5 Freitagslieblinge

Heute gibt es schon wieder die 5 Freitagslieblinge, viel Spaß!

Mein Lieblingsbuch der Woche:

Diese Woche habe ich mal 2 Bücher für euch. Zum Einen ein Buch, dass ich mir gerade mit Hanna anschaue und zum Anderen ein Buch, in dem es um Trainingsroutinen geht. Beide finde ich sehr gut! In ” Hallo, ich bin auch noch da” geht es um ein Chamäleon und ein kleines Mädchen, dass sich nicht so recht in die Welt hinaus trauen, die unscheinbar sind und deshalb nie gehört werden. Da ich mit Hanna zur Zeit auch öfter dieses Thema bespreche passt das super. Und dazu ist das Buch von Joelle Tourlonias illustriert. Wer mir schon länger folgt, weiß, wie sehr ich ihre Illustrationen liebe (: Das andere Buch ist logischer Weise für mich. Schon länger wollte ich wieder mit etwas Sport anfangen. Weniger wegen Abnehmen, mehr, weil ich einfach ungelenkig geworden bin. Ich will mich einfach mal wieder bewegen, aber als Mutter (vor allem mit Baby) ist das gar nicht einfach in den Tagesablauf einzubauen! Deswegen finde ich dieses Buch sehr viel versprechend. Ob es sich wirklich gelohnt hat werde ich euch wissen lassen (:

Mein Lieblingsessen der Woche:

Dazu habe ich leider gar kein Bild, weil es diese Woche irgendwie kein besonderes Essen gab. Das ist aber gar nicht schlimm, es gab viele Kleinigkeiten: viel Obst und Nüsse, viel Porridge und zwischendurch etwas Süßes (:

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern:

Rebekka ist ja diese Woche ein halbes Jahr alt geworden. Also war das natürlich der ungeschlagen freudigste Moment bei uns! Wir haben uns schick gemacht, haben ein wenig gefeiert und uns einfach zusammen gefreut. Aber abgesehen davon bin ich auch sehr froh, dass das mit dem Brei endlich besser klappt. Rebekka hatte da ja ziemliche Schwierigkeiten (dazu gibt es ab nächster Woche eine kleine Serie hier bei mir auf dem Blog!), aber es scheint sich nun endlich zu normalisieren!

Mein Lieblings-Mama-Moment:

Also diese Woche schien nur aus Schlafen und Am-Laptop-Sitzen zu bestehen. Deshalb wollte mir einfach kein “super spaßiger toller spezieller” Moment einfallen. Aber gut, auch das ist mal ganz schön, ich komme endlich wieder dazu, etwas für mich und den Blog zu machen. Ich habe unseren neuen Laptop eingerichtet, den wir uns letztes Wochenende gekauft haben und nun geht es auch mit dem Blog wieder weiter!

Meine Lieblingsinspiration:

Das ist heute eine Freundin, die nach sehr langer Zeit endlich das erreicht hat, was sie sich, zusammen mit ihrem Mann, wirklich lange gewünscht hatten. Ich bin so froh für die beiden und es ist immer wieder so schön zu sehen, dass sich Warten und Kämpfen meist lohnen, bzw. auszahlen! (:

Das waren sie, die 5 Freitagslieblinge. Für mehr schaut doch einfach bei berlinmittemom vorbei!

viele Grüße,

eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.