Friday Fives

Heute gibt es mal wieder die Friday Fives. Schon lange kam ich nicht mehr dazu am Ende der Woche zurück zu schauen, was die Höhepunkte meiner Woche waren, für was ich dankbar bin und was mir Positives passiert ist. Also ehrlich gesagt waren die letzten Wochen extrem stressig, voller Vorbereitungen, mit wenig Schlaf und mit viel Baby. Aber nun ist es wieder Zeit für ein wenig Porsitives!

  1. Ich war heute mit Rebekka bei der U5: alles super! Also definitiv ist die Gesundheit der Kinder etwas, worüber ich nicht genügend dankbar sein könnte!
  2. Und nochmal Rebekka: seit gestern hat sie ihren ersten Zahn! es ist so schön zu sehen, wie sie immer und immmmmmer größer wird. Auch wenn ich mir natürlich manchmal, still und heimlich, denke, hach bleib doch noch klein, bleib mein kleines Baby…
  3. Ich freue mich so auf den Frühling! Auch wenn es heute schon gar nicht mehr danach aussieht (es hat geregnet, geschneit und gehagelt!), freue ich mich über jeden Sonnenstrahl und kann es kaum erwarten, dass es endlich dauerhaft wärmer wird. Bis dahin genieße ich die warmen Tage, auch wenn sie nur vereinzelt sind! Endlich Sonne!
  4. Wir fahren bald weg. Ich bin froh, mal wieder eine kleine Auszeit zu bekommen. Die letzten Tage waren wirklich anstrengend und komisch, sodass ich über Ablenkung dankbar bin!
  5. Die Stadt erwacht wieder langsam zum Leben. Es passt ein wenig zu dem Frühling, denn es wird wärmer und viel mehr Menschen sind draußen. Alles erscheint nicht mehr so eintönig und vor allem kann man wieder mehr machen. Es ist nicht mehr so langweilig. Es gibt mehr Angebote, die einen vor die Türe locken. Das hebt wirklich die Stimmung und man erwacht langsam aus dem Winterschlaf….

Das waren meine Friday Fives, schaut für mehr doch einfach bei buntraum.at vorbei!

Viele Grüße,

eure Jenny

 

0

Ein Gedanke zu „Friday Fives

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.