Eingewöhnung in den Kindergarten – Tag 5

Heute war der große Tag, heute sollte es zur ersten „Trennung“ in der Eingewöhnung kommen. Und ja, was soll ich sagen? Ungünstiger hätte der ganze Morgen schon nicht laufen können, da war es schon fast klar, dass es in einer Katastrophe endet. Wobei Katastrophe wahrscheinlich übertrieben ist, denn Rebekka hat ganz normal auf die Trennung reagiert. Aber lest selbst…

Weiterlesen

Eingewöhnung in den Kindergarten – Tag 4

Heute sind wir in Rebekkas zweite Kindergartenwoche gestartet. Nach letzter Woche war mir heute morgen etwas mulmig zumute, denn die Tage im Kindergarten hat sie zwar gut gemeistert, aber Donnerstag war sie wirklich alle und durcheinander. Ich weiß nicht, ob das nun an der Eingewöhnung direkt liegt, aber anzunehmen ist es ja. Und nach dem langen Wochenende, da habe ich mir den Start am Montag eher schwierig vorgestellt.

Die 2. Woche im Kindergarten

Weiterlesen

Eingewöhnung in den Kindergarten – Tag 3

Unsere Reise geht weiter. Heute waren wir das dritte Mal im Kindergarten zur Eingewöhnung und ganz ehrlich: ich wusste heute wirklich nicht, was auf mich zukommen wird. Gestern lief es so unglaublich gut, dass ich mir heute natürlich noch mehr Fortschritte vorstellen konnte. Aber die Nacht war nicht so spitze, Rebekka war sehr unruhig und oft wach, anscheinend hatte sie sehr viel zu verarbeiten. Deshalb war sie heute morgen zum einen sehr müde, keine gute Voraussetzung, und zum anderen wusste ich nicht, ob es ihr nicht doch ein wenig zu viel war.

Weiterlesen


Users who have LIKED this post:

Eingewöhnung in den Kindergarten – Tag 2

Heute war schon der zweite Tag der Eingewöhnung. Es ist wirklich erstaunlich, wie schnell die Zeit dahinfliegt und viel mehr, wie schnell Rebekka groß geworden ist. Nun sitze ich mit ihr im Kindergarten und nach dem großen Kennenlernen an Tag 1 ist heute alles schon ein Stück weit selbstverständlicher.

Weiterlesen

Eingewöhnung im Kindergarten – Tag 1

Wie ich euch ja heute schon berichtet hatte, war er nun da, der große Tag, den ich freudig und bangend erwartet habe: der erste Tag der Eingewöhnung. Wir haben ja nun schon ein paar EIngewöhnungen hinter uns. Wir haben schlechte Erfahrungen gesammelt (wie zum Beispiel bei Hannas Tagesmutter), und viele gute (wie im jetztigen Kindergarten). Und wie es diesmal lief? Das könnt ihr jetzt hier lesen! Viel Spaß…

Weiterlesen

Wochenende in Bildern – Danke!

Es wurden schon Beschwerden laut, zum fehlenden letzten Wochenende in Bildern und allgemein zum dahinsiechen des Blogs. Ich gebe zu, in letzter Zeit bin ich wirklich nicht sehr oft dazu gekommen, mich an den Laptop zu setzen. Und dabei habe ich schon so viele Beiträge in Bearbeitung für euch! Aber es ist nun meine letzte Woche mit Rebekka zu Hause, danach beginnt die Eingewöhnung im Kindergarten. Und ich bin etwas wehmütig und verbringe nun die Tage anders mit ihr. Irgendwie bewusster. Und da stört der Laptop natürlich! Und unser letztes Wochenende? War schlichtweg zu langweilig, um es zu teilen. Es ist wirklich NICHTS, absolut gaaar nichts passiert und das wollte ich euch nicht antun. Nicht, dass dieses Wochenende so viel spannender gewesen wäre, aber einiges haben wir schon gemacht, bzw. ist auch passiert. Deswegen viel Spaß euch nun mit unseren Bildern vom Wochenende…

Samstag

Weiterlesen


Users who have LIKED this post:

WMDEDGT – aus dem Leben einer 2fach Mama Oktober 2017

Schon wieder ist der 5. und schon wieder fragt Frau Brüllen: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Heute war wieder so ein typischer Muddi Tag. Naja fast, aber dazu kommen wir noch. Oft werde ich gefragt: wie machst du das mit zwei Kindern, alleine? Ist das nicht anstrengend? Wie bekommt man das alleine hin? (Unser Papa ist zur Zeit und überhaupt oft unter der Woche weg und nur am Wochenende zu Hause.) Also ganz ehrlich, ich kann mir vorstellen, wie unvorstellbar die Situation erscheint, wenn man zu Hause mit Mann alles regelt und teilt. Aber wenn man alleine ist, dann ist man darauf eingestellt, man weiß, was auf einen zukommt und plant ganz anders. Heute habt ihr also mal einen wirklich typischen Tag und für die nicht ganz so typischen Tage, oder Momente wird es bald eine extra Reihe geben: Aus dem Leben einer 2fach Mama. Da gibt es dann ein paar Einblicke, wie das sonst so bei uns läuft.

Nun aber erstmal zu heute, viel Spaß!

07:10: Der Wecker hat geklingelt und ich war schon erstaunlich wach, hatte nicht das Bedürfnis mich gleich unter der Bettdecke zu verkriechen. Auch Rebekka war schon wach und so haben wir es uns noch gemeinsam kurz gemütlich gemacht, bis ich

Weiterlesen


Users who have LIKED this post: