Rezept | Kürbissuppe Mit uns durch den Herbst

Eins der ersten untrüglichen Zeichen, dass der Herbst vor der Tür steht, sind meistens die Kürbisse, die im Laden auftauchen. Ich weiß noch ganz genau, wie ich dieses Jahr noch auf den Sommer wartete, mich über ein paar warme Tage freute und beim Einkaufen verwundert feststellte: da liegen Kürbisse neben den Bananen! Ich kam nicht umhin, trotz Sonne draußen, trotz noch nicht ganz beendetem Sommer, ich musste den ersten mitnehmen, den ich liebe Kürbis! Und um euch an meiner Liebe teilhaben zu lassen gibt es hier das erste Rezept, und zwar den absoluten Klassiker: Kürbissuppe. Das Rezept ist ganz einfach, mit wenig Zutaten und nicht extraraffiniert, aber trotzdem gut. Es ist echt erstaunlich, wie viele unterschiedliche Arten es gibt, Kürbissuppe zu kochen. Hier kommt ihr zu unserer…

Weiterlesen


Users who have LIKED this post:

Selbstgemachtes Eis mit nur 2 Zutaten – ohne Eismaschine

Unser Last-Minute- Sommertipp (:

Ich mag Eis sehr, aber ich muss zugeben, diesen Sommer war es mir irgendwie zu kalt. Ich bin eine echte Frostbeule und kann daher auch gut auf Eis verzichten. Hanna ist da eher wie die meisten Kinder: auch bei -30° geht Eis, am besten 3 Kugeln! Daher durfte sie, als wir beschlossen haben Eis selber zu machen, entscheiden, was das für ein Eis sein soll. Eigentlich wusste ich schon vorher was sie wählt, denn sie steht am meisten auf schön sahnig cremige Eissorten, Wassereis ist eher gar nichts für sie. Daher habe ich entschieden mal das Eis mit nur zwei Zutaten (plus die für den Geschmack) auszuprobieren!

IMG_7376 - Kopie Kopie

Weiterlesen