• DIY

    Fledermaus Einladungskarten für einen Vampirgeburtstag -mit kostenloser Vorlage zum Drucken!

    Anfang Januar hatte Hanna Geburtstag und ich hatte euch auf Instagram schon mitgenommen, durch die Vorbereitungen. Aber auch hier möchte ich euch noch einmal zeigen, was wir gemacht haben und vor allem wie ich es vorbereitet habe! Sie hatte nämlich den Wunsch eine Vampir-Party zu schmeißen und dem bin ich gerne nachgekommen. In diesem Beitrag zeige ich euch nun erst einmal, wie die Fledermaus Einladungskarten ausgesehen haben, die habe ich nämlich -wie auch die letzten Jahre schon – selber gebastelt. Und natürlich verrate ich euch auch, wie ihr sie ganz leicht nachbasteln könnt (dazu gibt es nämlich einen kostenlosen Download meiner Vorlage)!

  • See mit Blick auf einen Berg in den Alpen
    wmdedgt

    wmdedgt – im neuen Jahr?

    Das heute schon der 6. ist ignorieren wir jetzt einfach einmal gekonnt, denn am 5. fragte Frau Brüllen schon: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (kurz: wmdedgt)? Und da es vor allem Anfang des Jahres recht hektisch bei uns zugeht erzähle ich euch gerne ein bisschen was und begrüße euch damit auch hier offiziell im neuen Jahr: frohes Neues!

  • Allgemein

    Jahresrückblick 2019

    Ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Da wir dieses Jahr wieder verreisen, kommt der Jahresrückblick für 2019 etwas früher als sonst. Aber nichtsdestotrotz werde ich schauen, wie es dieses Jahr gelaufen ist und euch mitnehmen, euch von den beliebtesten Beiträgen wieder schreiben und einen kleinen Ausblick geben, wie es mit Berggeschwister weiter geht. Also viel Spaß!

  • Rezepte

    Gesund in den Tag starten: meine 3 liebsten Ingwershot Rezepte!

    Ich hatte in einem Beitrag schon einmal die Liebe zu Ingwer mit euch geteilt. Als wir nun diesen Herbst so viel krank waren war es definitiv wieder Zeit für regelmäßige Ingwershots. Ich liebe sie und selbst Hanna trinkt jeden Morgen einen kleinen Schluck mit! Neben der Extraportion Vitamine kommt der Kreislauf morgens so richtig in Schwung, wie könnte man besser in den Tag starten? Heute teile ich deshalb mit euch meine drei liebsten Ingwershot Rezepte!

  • 12 von 12

    12 von 12 im Dezember

    Das letzte 12 von 12 in diesem Jahr heute am 12. Dezember. Wahnsinn, dass das Jahr schon wieder vorüber ist. Heute hatten wir einen vollen Tag, auf Instagram hatte ich euch auch mitgenommen.Also schaut auch dort gerne vorbei!

  • Allgemein

    Weihnachtsmärkte als Tradition?!

    Für den Adventskalender von Fausba habe ich euch ein paar Tipps für den Weihnachtsmarktbesuch mit Kindern zusammengetragen. Hinter dem 12. Türchen könnt ihr den Beitrag finden! Als ich für den Beitrag etwas recherchiert und mir meine Gedanken gemacht hatte, fiel mir immer wieder auf, wie viel Tradition in (einigen) Weihnachtsmärkten doch steckt. Googelt man Adventstraditionen, werden Weihnachtsmärkte sogar explizit mitgenannt. Das hat mich interessiert und deswegen könnt ihr hier in meinem Beitrag näheres zur Entstehung von Weihnachtsmärkten finden!

  • Allgemein

    Wenn alles daneben geht…

    Wir sind wieder da! Oh man! Kennt ihr das, wenn förmlich alles schiefläuft? Man Quasi einen Berg Sachen auf den Armen balanciert, der Turm droht jeden Moment umzustürzen, das Telefon klingelt und man beim hinstolpern dann auf dem Skateboard der Tochter hängen bleibt. So fühlen sich die letzten Wochen an. Eine Sache jagt die nächste, allen voran Krankheiten. Wer uns auf Instagram folgt bekommt mit, wie oft die Kinder zur Zeit zu Hause sind, ich war auch zwischendurch krank. Unser Papa meilenweit weg und kaum erreichbar, ich allein mit allem. Und dann ging Berggeschwister nicht. Aber zum Glück konnte ich es jetzt – mit etwas hilfe – Danke dafür! (:…

  • Leben mit Kind

    Eingewöhnung – wie klappt der Wechsel von der Krippe in den Kindergarten?

    Seit Mitte September ist Rebekka nun im Kindergarten und ich hatte euch versprochen euch auch auf diese Reise der Eingewöhnung mitzunehmen. Da sie im selben Kindergarten nur die Gruppe gewechselt hat, habe ich mir das von Anfang an recht komplikationslos vorgestellt, aber man weiß ja nie. Hier also ein paar nähere Infos zum Wechsel und was sich dadurch alles bei uns geändert hat! Eingewöhnung – ein neuer Übergang Ich habe noch sehr lebhaftRebekkas Eingewöhnung in der Krippe im Kopf, die hat ja sehr lange gedauert und hat mich ehrlich gesagt auch einige Nerven gekostet, einfach, weil es nicht leicht war. Und auch wenn Rebekka nun “nur” die Gruppe wechseln sollte,…