• wmdedgt

    wmdedgt – am Sonntag mit Besuch?

    Es ist der 5. September (also wmdedgt Zeit) und ich weiß es ist eintönig sich immer wieder darüber zu wundern oder gar zu beschweren, wie schnell die Zeit vergeht, aber wann bitte ist der Sommer vorbeigegangen und es September geworden?? Ich habe euch heute durch unseren doch noch recht sommerlichen Tag mitgenommen, den wir halb mit Besuch und halb mit Vorbereitungen verbacht haben.

  • wmdedgt

    wmdedgt – am Donnerstag in den Ferien?

    Es ist der 5. und da fragt Frau Brüllen wieder: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)?.  Es sind Ferien und wir haben jegliches Zeitgefühl verloren. Obwohl ich gar nicht so sehr im Ferienmodus bin, denn ich bin wegen meinen andauernden Halsschmerzen krankgeschrieben, lasse mich aber von den anderen gerne mitreißen – beim Faul sein und nichts tun. Sonst zum mindestens, denn heute stand einiges auf dem Plan, was vor allem an den kommenden Tagen liegt.

  • wmdedgt

    wmdedgt – an einem Montag?

    Es ist wiedermal der 5. und da fragt Frau Brüllen: Was machst du eigentlich den ganzen Tag, oder kurz: wmdedgt? Wer mir schon länger folgt weiß, ich liiiiebe Montage eigentlich. Seit Corona und seit meiner Arbeit aber eigentlich eher doch nicht. Also mein Verhältnis zum Montag ist leider zwiegespalten. Was ich da alles so treibe und wie es mir diesen Montag ging lest ihr im Beitrag.

  • wmdedgt

    wmdedgt – an einem Samstag?

    Heute ist nicht nur Samstag, sondern auch der 5. und da fragt Frau Brüllen mal wieder: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)? Und ich sage euch: heute war wohl mit Abstand der ruhigste Tag seit Wochen bei uns. Und das war schön!

  • wmdedgt

    wmdedgt im Urlaub?

    Urlaub. Hach was kommen da für schöne Erinnerungen hoch. Und für Wünsche. Die Realität unterscheidet sich gerade so sehr von diesem Wunschbild oder Erinnerungen, wie sonst wirklich selten. Denn die Tage sind nicht nur mit Haushalt und Homeschooling gefüllt, sondern Corona tut sein übriges. Mehr erzähle ich euch im Beitrag, denn heute fragt Frau Brüllen wieder: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)?

  • wmdedgt

    wmdedgt – am Jahresanfang?

    Ich hoffe ihr seid alle toll ins neue Jahr gestartet. Zugegeben, es scheint genauso weiterzugehen, wie es aufgehört hat, aber ich möchte die Hoffnung nicht aufgeben, dass 2021 toll werden wird! Ich kann zwar nicht leugnen, dass ich nicht des Öfteren schon geschaut habe, wie es beim Corona Gipfel heute läuft, aber generell probieren wir den Jahresstart und unseren Urlaub einfach zu genießen. Bevor ich euch aber schreibe, was wir heute alles gemacht haben (denn immerhin ist der 5. und da fragt Frau Brüllen wieder: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)?), möchte ich unbedingt noch etwas loswerden…

  • wmdedgt

    wmdedgt in den Herbstferien?

    Heute ist wieder der 5. und ihr wisst was Frau Brüllen da fragt: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)? Da nehme ich euch doch gerne mit durch den Tag und berichte euch, was bei uns los war. Viel Spaß!

  • wmdedgt

    wmdedgt – wenn du arbeitest und deine Kinder Ferien haben?

    Heute ist es wieder soweit: es ist der 5. und Frau Brüllen fragt: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)? Ich hatte euch letztens ja schon ein wenig durch unseren neuen Tagesablauf mitgenommen, aber gerade sind die Kinder ja zu Hause, weil sie beide Ferien haben. Betreut werden sie vom Papa. Und ich? Ich muss arbeiten. Aber wisst ihr was? Ich finde das gar nicht schlimm. Ganz im Gegenteil genieße ich die Zeit, in der ich mal nicht alleine für die Kinder zuständig bin. Aber lest einfach im Beitrag…