• Wochenende in Bildern

    Wochenende in 5 Bildern

    Ich melde mich zurück mit einer recht ungewöhnlichen Form des Wochenende in Bildern: Wochenende in 5 Bildern. Weil, ganz ehrlich? Ich hätte euch jede Menge fotografieren können: wir im Jogginganzug, Taschentücher (benutzte selbstverständlich) Fieberthermometer und Tee, massenweise Tee. Aber die 5 Bilder beschreiben das gesamte Wochenende wirklich sehr gut: Uns hat es mal wieder erwischt. Mich hält zum Glück nur der Schnupfen fest in seiner Gewalt, Rebekka liegt seit Freitag (warum eigentlich IMMER zum Wochenende??) flach, auf mir versteht sich. Also viel Spaß bei dieser Miniversion und bis hoffentlich bald, wenn hier wieder mehr Normalität herrscht…

  • Familienalltag,  Wochenende in Bildern

    Wochenende in Bildern – unter Mädels

    Unser Papa war dieses Wochenende nicht zu Hause, wir waren also unter uns Mädels. Ich hatte einigen Respekt vor diesem Wochenende, denn ich war schon lange nicht mehr so lange mit den beiden allein. Aber wie das generell so ist waren die Befürchtungen wieder völlig unbegründet. Die Tage gingen schnell um, wahrscheinlich weil wir sie mit so interessanten und leckeren Dingen gefüllt haben (: Aber schaut selbst… Samstag

  • 12 von 12

    12 von 12 März 2018

    Heute gibt es wieder ein 12 von 12 von euch. Da der Tag eher langweilig gestartet ist, voll war von Schreibtischarbeit und Planung, der Gaudi erst richtig los ging, als ich die Mädels wieder abgeolt habe, startet meine Bilderreihe auch erst Mittags. Viel Spaß!

  • wmdedgt

    wmdedgt – Am Anfang der Woche 5. März 2018

    Es ist  (es war, mehr weiter unten) wieder der 5. und Frau Brüllen fragt(e) in die Runde: Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Und ich kann euch sagen: am Anfang der Woche ist das nicht nur wieder Kinder in den Kindergarten bringen und Haushalt, sondern vor allem Planung, Auf- und Vorbereitung. Viel Spaß…

  • Wochenende in Bildern

    Wochenende in Bildern

    Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich die Sonne genieße. Gestern haben wir das gute Wetter bei einem langen Spaziergang auch direkt ausgenutzt. Was wir sonst so am Wochenende getrieben haben, könnt ihr jetzt hier sehen… Samstag

  • DIY,  Rezepte

    Aufruf zur Blogparade | Gemeinsam durch die Osterzeit

    Ihr Lieben, es ist soweit, Ostern rückt näher. Nur noch ein Monat, bis die Kleinen (und Großen) auf Eiersuche gehen. Wir werden in diesem Monat ausschmücken, basteln, Karten und Eier bemalen, backen und da werden wir bestimmt nicht die einzigen sein. Und weil sich fast nichts so gut eignet, um Kreativität zu bündeln und Menschen zu vernetzen, wie eine Blogparade, möchte ich euch hiermit einladen mit uns Gemeinsam durch die Osterzeit zu gehen und eure Ideen mit uns zu teilen (:

  • Familie

    Vorsorgetermine beim Zahnarzt – auch bei den Kleinsten schon richtig Zähneputzen

    Heute habe ich mal ein etwas anderes Thema für euch, welches ich für wirklich wichtig halte: der Zahnarztbesuch. Eigentlich finde ich es ein wenig lustig, wie sehr sich der “normale” Arztbesuch, von dem beim Zahnarzt unterscheidet. Letztes Jahr hatte ich einen Vorsorgetermin, vor dem ich wegen Zahnschmerzen etwas Angst hatte. Und nach dem Termin war klar, da müssen wir wohl nochmal ran. Ich bin leicht in Panik geraten (obwohl ich eigentlich keine wirkliche Angst vor Zahnärzten habe) und bin aus dem Zimmer gestürmt, die Zahnärztin hinterher. “Hallo, Stopp! Sie haben ihr Jacke und ihre Tasche stehen lassen!” Tja also… Fluchtreflex würde ich mal sagen 😀 Die Ärztin war ganz amüsiert…