• Kinderbücher

    Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs

    Die Augen werden schwer und gehen langsam zu. Konzentrieren fällt schon schwer, richtig mitmachen geht fast gar nicht mehr. Wir kennen es alle: nach einem langen Tag sind die lieben Kleinen einfach manchmal alle. So geht es auch dem kleinen Dachs, als er vom Spielen nach Hause kommt. Doch als er dann tatsächlich ins Bett soll – und das kennen wir wohl auch alle zur Genüge- ist er gar nicht müde! Sagt er zum mindestens. Dieses süße Gute-Nach-Buch möchte ich euch heute vorstellen: Ich bin gar nicht müde! sagt der kleine Dachs. Viel Spaß beim Erkunden …

  • Kinderbücher

    Pino, Lela und der kleine Fuchs – eine Suche im Wald

    Heute möchte ich euch wieder ein Kinderbuch fürs Wochenende vorstellen. Es geht heute um einen kleinen Fuchs, der im Wald verloren geht. Aber ein mutiges Eichhörnchen und seine Freundin, die Schwalbe helfen ihm so gut sie können seine Familie wiederzufinden. Wird das gut ausgehen? Im Beitrag erzähle ich euch mehr über Pino, Lela und der kleine Fuchs!

  • Kinderbücher

    Ich bin eine Insel – ein Buch vom Beschützen

    Heute stelle ich euch wieder ein Kinderbuch fürs Wochenende vor. Diesmal geht es um ein Kinderbuch, das vom Beschützen handelt, aber auch zeigt, dass wir nie das große Ganze sehen, sondern immer nur einen Ausschnitt. Ich würde sagen, dieses Buch ist anders, aber es hat uns voll in seinen Bann gezogen: Ich bin eine Insel!

  • Die kleine Meerjungfrau von Hans Christian Andersen und Cornelia Haas Thienemann Verlag
    Kinderbücher

    Die kleine Meerjungfrau von Hans Christian Andersen

    Heute möchte ich euch mal einen teilweise vergessenen Klassiker vorstellen für das Kinderbuch fürs Wochenende: die kleine Meerjungfrau. Die Version von Disney kennt jeder (möchte ich behaupten, ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendjemand sie nicht kennt!). Aber wie sieht es eigentlich mit der eigentlichen Geschichte von Hans Christian Andersen aus?

  • Wale retten Igeln helfen Erde shützen - Buch von arsEdition
    Kinderbücher

    Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen – Naturschutz für verschiedenen Lebensräume

    Heute habe ich wieder ein Kinderbuch fürs Wochenende für euch. Eins von der Sorte, das mir persönlich am Herzen liegt, es geht nämlich um Naturschutz! Ich nehme dieses Thema bei meinen Kindern sehr wichtig und finde Aufklärung ist da das A und O, weshalb ich Bücher darüber natürlich total praktisch finde. Heute also für euch: Wale retten, Igeln helfen, Erde schützen!

  • Kinderbücher

    Schüttel den Apfelbaum – Ein Mitmachbuch –

    Heute möchte ich euch für das Kinderbuch fürs Wochenende mal ein Mitmachbuch vorstellen. Einfach, falls ihr sowas noch nicht gesehen habt, oder nichts darunter vorstellen könnt. Oder um euch speziell dieses zu zeigen natürlich. Wir haben Schüttel den Apfelbaum jetzt schon einige Zeit, Rebekka hatte es zum 2. Geburtstag mal von der Oma geschenkt bekommen. Viel Spaß!

  • Das kleine Stallgespenst EIn verspukter Geburtstag - Das Buch auf einem Tisch
    Kinderbücher

    Das kleine Stallgespenst – Ein verspukter Geburtstag

    Heute stelle ich euch für das Kinderbuch fürs Wochenende den neusten Band von “Das kleine Stallgespenst” vor: Ein verspukter Geburtstag. Wie immer gilt: In Facebook und Instagram stelle ich das Buch nochmal direkter vor und blättere etwas durch. Solltet ihr also noch mehr EInblicke wollen folgt uns dort auf jeden Fall! So, nun aber zum Buch:

  • Kind hält der Buch Der Elefant von Jenni Desmond hoch
    Kinderbücher

    Der Elefant – ein Kindersachbuch über die bedrohten Riesen

    Heute habe ich wieder ein Kinderbuch fürs Wochenende für euch. Diesmal handelt es sich um ein Kindersachbuch, was ich persönlich immer gut finde, um Kindern Wissen näher zu bringen. Und wie ihr am Titel “Der Elefant” schon sehen könnt, es geht um Elefanten. Es wird nicht nur gezeigt, wie und wo Elefanten leben, sondern es wird auch deutlich, warum ihr Leben geschützt werden sollte. Aber lest selbst!