• Wochenende in Bildern

    Wochenende in Bildern – Nummer 100!

    Wow, was für eine Zahl: 100 Mal gab es nun schon das Wochenende in Bildern. Da musste ich mir spontan nochmal das erste anschauen (krass, wie klein Hanna war! Hier geht es zum ersten Wochenende in Bildern). Gerne hätte ich ja Konfetti geschmissen und das Wochenende ganz besonders verbracht, aber Dank Wetter und To Dos war es doch recht ruhig. Aber seht selbst.

  • 12 von 12

    12 von 12 im Mai 2022

    Es ist der 12. Mai und ich gebe zu: seit ich arbeite ist unsere Woche bildtechnisch echt eher langweilig. Aufgeschrieben, wie letzte Woche zum “Was machst du eigentlich den ganzen Tag” lässt sich noch einiges erzählen, aber im Grunde haben wir sehr viel Alltag, viele Routinen, die sich hier unter der Woche abspielen, einfach damit alles passt. Nur abends sind wir etwas ausgebrochen, ganz zur Freude der Mädels!

  • wmdedgt

    wmdedgt an einem Donnerstag?

    Es ist der 5. Mai und ich habe heute wieder meinen Tag für euch abgetippt, getreu Frau Brüllens Frage: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)? Vom ersten Wecker klingeln bis abends erzähle ich euch, was so los war, und das war einiges. Also: Lets go!

  • Wochenende in Bildern

    Wochenende in Bildern – im April

    Diesen Samstag habe ich angefangen zu fotografieren und dachte mir, ich nehme euch mal wieder mit durch unser Wochenende. Das war natürlich bevor mir klar war, wie egwöhnlich es werden würde. Wetter, Müdigkeit, Laune der Mädels und mein Bedürfnis nach Ruhe haben dazu geführt, dass wir es mehr als ruhig angehen lassen haben. Aber seht selbst.

  • 12 von 12

    12 von 12 im April

    Ein Dienstag fast wie jeder andere. Wären wir nicht allein und zu Hause (fragt nicht, es geht wohl kein Monat ohne Kranksein, aber diesmal ist es wenigstens schnell vorrüber wie es aussieht). Also habe ich euch mitgenommen durch den Tag in Bildern. Viel Spaß!

  • wmdedgt

    wmdedgt – wenn du wieder allein mit den Mädels bist?

    Der 5. April (wann auch imer das passiert ist! ich wehre mich immer noch standhaft dagegen, dass die Zeit schneller vergehen soll, je älter man ist. Das ist furchtbar, ich habe gerade erst Hannas Geburtstag im Januar gefeiert!) und da heißt es: Frau Brüllen löchert und wieder mit der Frage: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)? Wir sind heute den ersten Tag wieder allein, unser Papa ist gestern für drei Monate abgereist. Wir machen also heute vor allem eins: traurig sein.

  • 12 von 12

    12 von 12 im März

    Nachdem ich letzte Woche schon das wmdedgt vergessen habe, obwohl ich uuuunbedingt mitschreiben wollte, kommt hier aber das 12 von 12 (mehr wie immer bei Caro). Wir hatten Besuch und waren unterwegs, viel Spaß!

  • 12 von 12

    12 von 12 im Februar

    Heute am 12. nehme ich euch für das 12 von 12 wieder in Fotos mit durch unseren Tag. Ich gebe zu: eintöniger könnte er wirklich nicht sein, denn wir sind IMMERNOCH krank zu Hause. Ganz wehmütig haben wir den gazen Tag aus dem Fenster mitten in den schönen blauen Himel gestart, aber es half alles nichts: erstmal alle gesund werden!