• Mario Golf Super Rush auf der Nintendo Switch
    Favorites

    Mario Golf Super Rush – So wirst auch du zum Golfer I mit Verlosung!

    Werbung l Beim Putten auf dem Green unbedingt das Gefälle beachten! Ist auch klar, oder? Wenn du jetzt so gar keine Ahnung hast, von was ich rede, dann spielst du wahrscheinlich kein Golf. Nicht auf dem Platz und wahrscheinlich auch nicht über eine Konsole. Ich muss sagen, Golf hat auch einen eigenartigen Ruf, nicht so richtig angesehener Sport und eher für reiche Leute. Das ist schade, denn Golf kann echt Spaß machen! Na gut, zugegeben habe ich noch nie auf einem echten Golfplatz gestanden, habe vor Jahren aber am PC Golf gespielt und nun haben wir das neue Mario Golf Super Rush für die Nintendo Switch getestet und wollen euch…

  • Allgemein

    Schneeflöckchen Weißröckchen – Text zum Drucken

    Heute gab es bei uns den ersten Schnee, Mensch waren die Mädels aufgeregt! Ich saß mit Rebekka am Fenster und wir haben beobachtet, wie immer mehr kleine weiße Flocken auf die Erde fielen. Dabei wollten wir Schneeflöckchen Weißröckchen singen und es fiel mir auf: besonders textsicher (bei dem doch relativ kurzen Text) bin ich nicht. Also habe ich für uns und für alle, denen es auch so geht hier den Text. Natürlich weiter unten wieder zum Drucken!

  • Wochenende in Bildern

    Wochenende in Bildern – Spiele Spiele Spiele

    Ich hatte mal wieder Lust am Wochenende zu fotografieren und da dachte ich mir: machste gleich ein Wochenende in Bildern draus! Gesagt getan, ich habe euch nach langer Zeit mal wieder mitgenommen durch unser doch eher untypisches Wochenende. Unser Papa kränkelt etwas, ich war platt von der Woche und der Freitag aufregend genug (hier habe ich euch auch schon mit durch den Freitag genommen!), weshalb wir am Wochenende einfach mal die Beine hochgelegt haben. zum mindestens so halb.

  • 12 von 12

    12 von 12 im November

    Okay, ihr merkt es sicher selbst, heute ist schon der 13. Gestern hatte ich solche Kopfschmerzen und war müde von dem langen Tag, dass ich es einfach nicht mehr an den Laptop schaffen wollte. Deshalb kommen meine Bilder für das 12 von 12 im November heute nach (den Rest gibt es wie immer bei Caro). Viel Spaß!

  • Favorites

    Fotobuch von Saal digital: Familienalben gestalten

    Werbung l Ich fotografiere gerne (surprise) und natürlich sehe ich meine Fotos dann auch in irgendeiner Form gerne wieder. An der Wand, online, bei Familienmitgliedern. Oder eben als Fotobuch. Heute möchte ich euch ein Fotobuch zeigen, was ich austesten durfte, und zwar das Fotobuch XT der Professional Line. Ich war wirklich erfreut, dass ich das Fotobuch testen konnte. Weil mich zum einen total interessiert hat, was dahintersteckt (ich hatte vorher noch kein Fotobuch von Saal Digital) und zum anderen ich eh gerade viele Ideen für Fotobücher im Kopf habe und sich das wunderbar getroffen hat.

  • wmdedgt

    wmdedgt – an einem Freitag im November

    Da hätte ich es doch glatt verpasst, wie Frau Brüllen heute in die Runde fragt: Was machst du eigentlich den ganzen Tag (wmdedgt)? Gerade eben, auf der Couch liegend (und eigentlich hatte ich auch schon mit dem Tag abgeschlossen) ist es mir noch eingefallen – heute ist der 5.! Und da schwinge ich mich für euch natürlich nochmal auf die Beine und tippe fleißig ab, was heute so los war. Viel Spaß!

  • Familienalltag

    Ende Oktober 2021– Ein Monatsrückblick

    Da geht es er dahin, der Oktober. Und für mich auch der Herbst, denn mittlerweile ist es viel zu kalt und viel zu dunkel, um sich wirklich wie im Herbst zu fühlen. Viel ist in diesem vergangenen Monat passiert und aus verschiedenen Gründen habe ich in letzter Zeit viel darüber nachgedacht. Und da dachte ich mir: es wird auch mal wieder Zeit hier einen Rückblick zu posten. Diesmal aber in meinem eigenen Stil, denn so schön das 30 am 30 auch war, es war mir etwas zu viel und etwas zu eingeengt. Hier gibt es jetzt also unseren Monat Oktober: wofür ich dankbar bin, was es Neues gibt, was ich…

  • Hochsensibilität

    Hochsensibilität bei Kindern

    Schon sind wir beim letzten Teil der Reihe über Hochsensibilität angekommen: Hochsensibilität bei Kindern. Zu diesem Thema gibt es ziemlich viel zu sagen, wieder viel mehr, als hier in diesen Beitrag passen wird. Und natürlich ist auch hier (wie über die Hochsensibilität allgemein) wenig erforscht, sodass auch eigentlich gar nichts sicher ist. Aber ich fasse meine Gedanken dazu zusammen.

  • Hochsensibilität

    Hochsensibilität und ihre Chancen

    Heute möchte ich euch die Gegenseite des letzten Beitrags – der Schattenseite der Hochsensibilität– vorstellen. Denn in der Hochsensibilität liegen viele Chancen, die es aber richtig zu nutzen gilt. Ob unsere Gesellschaft dafür schon bereit ist, weiß ich nicht, aber ich denke es ist wichtig diese Chancen zu erkennen und Schritt für Schritt darauf zuzugehen.

  • Hochsensibilität

    Die Schattenseiten der Hochsensibilität

    Weiter geht es mit meiner Reihe zur Hochsensibilität. Letzte Woche musste der Beitrag leider ausfallen, diese Woche geht es aber wie geplant weiter. Und zwar mit den Schattenseiten von dem, was ich eigentlich Stärke nenne. Seit ich die Hochsensibilität für mich angenommen habe sehe ich sie eher als Stärke und Gabe, als als Schwäche (so wie vorher). Aber man kommt wirklich nicht umhin einzusehen, dass die Hochsensibilität eine Schattenseite hat. Und die möchte ich heute ansprechen.