• Rezepte

    Eiswürfel mal anders – leckeres gefrorenes Obst für warme Tage

    Auch wenn es ja nachgewiesen ist, dass kalte Getränke uns im Sommer gar nicht wirklich abkühlen, können wir es einfach nicht anders: wird es draußen warm, wirds bei uns im Glas kalt! Zum einen ist es vor allem für die Kinder einfach schön, wenn im Glas Eiswürfel in verschiedenen Formen herrumschwimmen, zum anderen werden die Eiswürfel am Ende dann so gelutscht. Umso begeisterter waren meine Beiden, also ich mit dieser Idee ankam! Zur Blitzidee gehts hier…

  • Unterwegs mit Kindern

    Unterwegs mit Kindern: Der Elbsee (bei Aitrang im Allgäu)

    Bevor der nichtvorhandene Sommer wieder vorbei ist, habe ich wieder ein Ausflugsziel für euch. Nun gut, kein Ausflug in dem Sinne, aber etwas, was man mit Kindern bei warmen Wetter doch wirklich gerne macht: ein Tag am See verbringen. Ich habe festgestellt, dass wirklich viele aus unserer Region den Elbsee nicht kennen und habe mich deshalb dazu entschlossen, ihn euch heute kurz vorzustellen. Und natürlich geht es auch wieder um die Frage, wie viel eigentlich für die Kinder drin ist!?

  • Rezepte

    Möhrenkuchen – unser Kuchen zum 1. Geburtstag Ohne Milch, Eier und Butter; einfach, schnell und super lecker!

    Vor knapp einer Woche hatte Rebekka ihren ersten Geburtstag. Das war natürlich ein großer Tag, wir waren aufgeregt und ich habe mir schon lange vorher Gedanken gemacht, wie der Tag wohl werden würde. Eine der Fragen, die es dann zu beantworten gilt, ist natürlich die nach dem Geburtstagskuchen. In unserem Fall war es schnell klar, denn Rebekka sollte den gleich Kuchen bekommen, wie Hanna damals zu ihrem 1. Geburtstag: einen Möhrenkuchen. Ich finde diesen Kuchen ideal für den ersten Geburtstag, und zwar weil er nicht dem (unserem) Beikoststart, bzw. der langsamen Gewöhnung an das Familienessen entgegenspricht (sprich kein Sprung von Möhrchengläschen und Pastinaken Brei auf Sahnetorte mit Marzipan und Schokolade,…

  • Allgemein

    Wochenende in Bildern – ein Tag in Ulm

    Wir sind wieder zurück und ich möchte euch nicht die paar Bilder vom Wochenende vorenthalten, die ich für euch gemacht habe. Ich war immer noch im Pausenmodus, also hab ich öfters vergessen, die Kamera drauf zu halten, aber ein bisschen was könnt ihr von unseren zwei Tagen sehen.  Also viel Spaß… Samstag

  • Leben mit Baby

    Rebekkas 12. Monat – ein letzter Monatsbericht

    Ich melde mich aus dem Aus zurück. Die Krankheitsphase scheint endlich vorbei zu sein (ich bin mal fix auf Holz klopfen). Und ich habe etwas besonderes für euch: nämlich diesen Monatsbericht. Den 12. Den letzten! Ich weiß nicht genau, wie ich mich damit fühle, stolz und traurig, überwältigt und eingespielt. Das letzte Jahr war wirklich unglaublich, in jeder Hinsicht. Ein Jahr lang habt ihr uns begleitet, hab zugesehen, wie Rebekka größer wurde und nun darf sie schon offiziell alle Menschen grimmig anschauen, die sie einfach so noch Baby nennen (: Ganz unten habe ich nochmal eine Auflistung von jedem einzelnen  Monatsbericht für euch, hier gibt es nun aber erstmal das…