Familienalltag

#30am30 – Ein Blick zurück auf den Juli

Ich habe gesehen, dass Alu von Grossekoepfe eine neue Beitragsserie gestartet hat: #30am30. Darin geht es darum auf den Monat zurückzuschauen und sich an die guten Dinge, Momente und Menschen zue rinnern. Na los gehts!

1. Ich habe eine Arbeit gefunden! Ziemlich spontan ist das passiert!

2. Ich hatte auch direkt im Juli meinen Arbeitsbeginn.

3. durch die neue Arbeit habe ich schon viel Neues gelernt. Und werde auch noch so viel lernen, ich bin schon für einige Fortbildungen eingetragen!

4. Die Kinder haben Ferien, endlich wieder durchgängige Routine!

5. Unser Papa ist seit Ende Juli für die Ferien da und passt auf die Mädels auf (ich muss arbeiten!)

Mädchen im Erdbeerfeld
6. Erdbeeren pflücken und Erdbeeren essen.

7. Rebekka war ein paar mal im Kindergarten. Und hatte Spaß!

8. Wir sind wieder regelmäßig Rad gefahren.

9. Ich habe meine Steuererklärung gemacht und es war nicht halb so schwer wie erwartet!

10. Wir waren viel zu dritt und es war schön, kaum anstrengend! Die Kinder waren auch wenig traurig.

11. Wir waren jetzt Ende Juli dann aber auch endlich wieder zu viert! Ein Monat nur zu dritt ist doch ganz schön lang.

Swoppster von aeris
12. Wir haben einen Swoppster von Aeris bekommen, der Anfang Juli ankam! (und er ist großartig)

13. Hannas Zeugnis war einsame spitze! Ich bin so unfassbar stolz auf sie!

14. Besonders gefallen hat mir: “sie sucht nach sinnvollen und friedlichen Kompromissen”. Dieser Moment, wenn du einfach merkst, dass du alles richtig gemacht hast!

15. Familienmomente sind wieder wertvoll geworden. Während Corona und Dauer-Aufeinander-Hocken war das ja echt schwierig teilweise. Seit Schule und nun Arbeit genießen wir wieder jeden Moment zusammen!

16. Ich habe sehr viel tolles Feedback bekommen, in verschiedenen Bereichen.

17. Ich habe mich entschieden einen Fotokurs zu machen und mich auch schon auf die Warteliste schreiben lassen.

Mädchen bei Zwerghühnern
18. Wir durften uns um die Zwerghühner und hasen im Kindergarten kümmern.

19. Ich habe im Juli wunderbare neue Menschen kennengelernt.

20. Ich war seit März wieder das erste Mal ohne Kinder und “ohne Aufgaben”. Also nicht nur schnell alleine Einkaufen, sondern tatsächlich 3 Stunden für mich!

21. Hanna war in der Schule und es tat ihr so gut mit ihren Freundinnen zu quatschen!

22. Erste Melone und viel Melone!

Gestell aus Karton
23. Anfang Juli haben wir unser Bergprojekt gestartet, hier seht ihr den Anfang unserer Gerüsts. Ich hoffe ich bekomme ihn nächste Woche endlich fertig!

24. Hanna hat die 2. Klasse beendet und konnte sich von einer wirklich tollen Lehrerin verabschieden.

25. Rebekkas Geburtstag ist fast komplett vorbereitet. Noch eine Woche habe ich Zeit, aber das habe ich lieber früher als später beisammen.

26. Hanna war im Juli unfassbar kreativ und hat viel Neues probiert.

zwei Mädchen im Bach
27. Wir konnten so viel draußen sein, auch mit der neuen Arbeit.

Und die drei Letzten kommen direkt von heute:

28. Ich habe  mit Hanna an dem Fotowettbewerb von den Tonies mitgemacht und wir sind unter den Top10! Wie schön!

29. Ich bin heute seit Mitte Juni das erste Mal wieder Auto gefahren und es war ungewohnt aber gut! (Ein bisschen Panik hatte ich vor der ersten Fahrt schon).

30. Mein erstes Gehalt war heute drauf! Endlich, seit der Schwangerschaft mit Rebekka wieder finanziell unabhängig

Das waren unserer #30am30, unsere 30 Lieblingsmomente- und Erinnerungen. Und ich sage euch: Ich hatte echt Bammel, ob ich die überhaupt voll bekomme! Aber ich fing an zu sammeln und mit ein Mal lief es wie von selbst. Es gibt so unzählige schöne Momente, die leider viel zu schnell untergehen oder in Vergessenheit geraten. Aber nun fühle ich mich so gut, so positiv nach dieser Sammlung, ich kann euch nur empfehlen euch auch mal zurück zu besinnen: Was waren eure schönsten Momente und Dinge, Gedanken oder Begegnungen im Juli?

Liebe Grüße,

eure Jenny

Ps: Es gibt ein Extra: ich habe es im Juli geschafft endlich meinen Newsletter zu überholen und ordentlich einzurichten. Mit dem gibt es jeden Freitag die neusten Beiträge direkt zu euch ins Postfach!

Tragt euch gerne ein und verpasst keinen Beitrag mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.