Familienalltag

#30am30 im November

Für mich ist der November immer besonders. Ich habe im November geburtstag, meist schneit es im November das erste Mal. Der Herbst geht merklich udn der WInter zieht ein. Irgendwie ein Monat der Änderung für mich. Und Veränderung muss ja nicht schlecht sein, ganz im Gegenteil! Das bringt mich aber immer zum Nachdenken, auch darüber, was eigentlich so alles passiert ist und wofür ich dankbar bin. Da nehme ich euch doch heute wieder mit und zeige euch zum Ende des Monats meine #30am30 die 30 schönen Dinge und Momente unseres Monats!

Ich habe neue Rezepte entdeckt, manche davon haben echt Potenzial zu Lieblingsgerichten zu werden!

Ich habe alle Geschenke zusammen, so früh war ich glaube ich noch nie dran. Wie befreiend!

Die Kinder probieren sich sehr viel an veganem Essen, sie verstehen meine Gedanken dahinter und wollen auch auf die Ernährung achten (dazu gab es ja auch diesen Beitrag, über unsere Ernährung).

selbstgebastelter Hund
Ich liebe Hannas Kreativität!

Ich hatte diesen Monat wieder des öfteren die Einsicht: für mich war 2020 zwar schwierig, aber alles in allem ein tolles und sehr erfolgreiches Jahr!

Kerze zum Geburtstag
Ich hatte Geburtstag. Ich mag Geburtstage!

Ich habe tolle Geschenke bekommen, ich habe mich sehr gefreut.

Besonders gefreut hat mich ein unerwartetes Geschenk von jemanden, den ich noch gar nicht so lange kenne und was wirklich sehr passend war. Sowas mag ich!

Ich hatte einen tollen Geburtstag, ganz so, wie ich es mir gewünscht (und auch gebraucht) hatte!

Ich habe mein letztes Lebensjahr revue passieren lassen und mir ist aufgefallen, wie viel ich gelernt und geschafft habe, in diesem Jahr.

Notizen auf Couchtisch
Ich bin so dankbar für das Coaching mit Lena. Ich habe so viel schon über mich erfahren, das hätte ich niemals für möglich gehalten!

Durch das Coaching habe ich mich endlich mit Dingen befasst, die ich schon ewig aufschiebe.

Ich hatte Erfolge, wo ich gar keine vermutet hatte.

Hopfensee im Allgäu
Ich bin so dankbar für die Umgebung, in der wir wohnen!

Wir haben eine neue Gegend erkundet.

Auch wenn wir viel alleine waren diesen Monat: wir hatten auch eine kurze Zeit zu viert, die sehr schön war!

Vor allem: die Zeit alleine ist endlich absehbar, nur noch zwei Wochen!

Jenny von Berggeschwister
Und ich bin dankbar dafür, das ich die Möglichkeit habe mich auszuprobieren, vor allem in diesem Monat habe ich das mal wieder genutzt.

Rebekka bekommt langsam einen eigenen Humor, den ich wirklich liebe!

Rebekka hat ganz ganz viel geschafft diesen Monat, ich bin so unfassbar stolz auf sie!

Allgemein gab es unzählige Situationen, wo ich einfach so stolz auf meine beiden Mädels war. In denen ich immer wieder sehen konnte: ich habe echt alles richtig gemacht! Kennt ihr diese Situationen, wo ihr einfach lächelnd dasteht und glücklich seid?

Mädchen mit Laufrad
Dieser Sausewind hat seinen eigenen kopf. Mehr könnte ich mir nicht wünschen, als das meine Kinder eine eigene Meinung haben! Im November steckte Rebekka irgendwie in einer Phase wo dieser kopf besonders laut hinausposaunen musste, was er will, aber mei…
nasse Straße mit Sonnenschein
Regen und Sonne, eine wunderbare Mischung. Ich bin froh, dass wir alle nciht gerade wasserscheu sind und so auch die sehr kühlen Herbsttage draußen genießen können und konnten.

Wir waren bei einer Freundin Plätzchen backen, das war ein schöner Abend mit den Kindern.

Ich habe Holidate gesehen und war angenehm überrascht. Eine leichte Schnulze war es trotzdem, aber besser als erwartet!

Ich hatte einen tollen Austausch über meine Hobbys (und hoffe dass der auch noch weitergeht).

zwei Mädchen an einem Baum
Es gibt keine Menschen, die mich mehr erfüllen, als diese beiden.

Ich habe mich wahnsinnig für eine Person gefreut, die ich nichtmal richtig kenne. Komisch, aber ein schönes Gefühl: wahre, aufrichtige Freude.

Ich bin unfassbar dankbar, was ich alles habe, jeden Tag fällt mir auf, wie reich ich doch eigentlich bin, vor allem weil dieser Reichtum für mich nicht nur am Geld hängt. Ich habe so viel, uns geht es gut. Was möchte man mehr?

Nature Box festes Shampoo
Ich bin dankbar so viel ausprobieren zu können. Derzeit teste ich dieses feste Haarshampoo, ich bin schon gespannt! Es riecht auf jeden Fall super und das erste Mal waschen war auch gut (wenn auch ungewohnt).

30 Schöne Momente und Dinge, ich hatte sie wieder viel schnell zusammen als ich dachte. Und das, obwohl der Monat auch wirklich schwer für uns war, sehr lang, sehr einsam. Umso wichtiger ist es, die schönen Dinge nicht aus dem Blick zu verlieren!

Habt ihr auch as tolles erlebt? Mehr #30am30 gibt es wieder bei Alu.

Ich wünsche euch eine gute Nacht,

eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.