12 von 12,  Wochenende in Bildern

12 von 11 und 12 – Wochenende in Bildern am See

Wieder ein neues Wochenende und auch diesmal ist es wieder eine Dopplung (letzte mal war Sonntag ja auch wmdedgt). Heute zeige ich euch unsere Bilder von unseren zwei Tagen am See (bzw. Seen).

Samstag

Einkaufen
Und dann zum Weiher. Sonne ausnutzen. Mir war es aber viel zu kalt
Ich saß lieber mit Buch am Rand und habe zugeschaut
Snack zwischendurch. Unsere erste Wassermelone dieses Jahr
Und abends dann ein schnelles Abendessen und Eis, wir waren lange unterwegs.
SUPs aus dem Winterschlaf erwackt und kontrolliert. Morgen sollen sie mal wieder in den Einsatz.
Abends ein wenig zur Ruhe kommen.
Snacks vorbereiten, wir wollen früh los.
Hatte schon halb Samstag abend gepackt, den Rest dann morgens.
Waren trotzdem zu spät dran, alle Parkplätze schon voll (wo ich eigentlich hin wollte).
Forggensee – wie immer.
Wir sind geschippert wie noch nie. Waren viel weiter und haben viel gesehen. Zum Teil auch deshalb, weil es einfach unbeschreiblich voll war an allen Stränden (die man nur mit Boot/SUP erreicht). Irgendwann ahben wir einfach auf dem See Pause gemacht.
Strand gefunden mit schmalem Uferstreifen. Aber besser als nichts.
Schloss Neuschwanstein im Hintergrund
Unzählige Tiere haben wir gerettet
und gelesen
und gelesen
und gegessen. Noch mehr Melone natürlich
Wirklich spät ging es dann heim.

Das war unser Wochenende. Voller Sonne, Bücher und Essen. Könnte definitiv schlimmer sein!

Mehr Wochenende in Bildern wie immer bei Alu und mehr 12 von 12 wie immer bei Caro.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche,

eure Jenny

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.