• Allgemein

    Ein Jahr Blog – wie alles angefangen hat

    Letzte Woche, genau am Freitag, hatte mein Blog Geburtstag. Seinen ersten! Wow, ich bin immer noch entzückt, das dieses süße kleine Ding schon ein Jahr alt ist. Und ich bin stolz auf mich, dass ich damals wirklich den Schritt gegangen bin! Wie lange lag ich meinen Freunden damit in den Ohren, dass ich Lust auf einen Blog habe? Wie lange habe ich unserem Papa erzählt, was ich mir schon ausgedacht habe, wie ich das Ganze aufziehen würde? Warum es so lange gedauert hat? Keine Ahnung. Wie es dann tatsächlich angefangen hat? Das kann ich euch erzählen!

  • Leben mit Baby

    Rebekkas 9. Monat – ein Monatsbericht

    „Ich glaube, wir sind gute Schwestern“ Auch wenn ich nicht genau weiß, was mit Rebekka los ist, wo die Veränderungen herkommen, die sie gerade durchmacht, so ist eins doch die ganze Zeit konstant: die Verbundenheit der beiden Schwestern. Und das hat uns wahrscheinlich den letzten Monat erhellt. Diesen Monat haben wir komplett zu Hause verbracht. Nach dem Durcheinander die letzten beiden Monate wollte ich auf jeden Fall etwas Ruhe für Rebekka und mich. Ich hatte das Gefühl, das sich alles geändert hat, das sie durch die Reisen etwas durcheinander, und das sie viel gewachsen war, ohne, dass ich das durch das ständige hin und her richtig wahrgenommen hätte. Ich wollte…

  • DIY,  Leben mit Kind

    Kindertag – DIY Masken

    Heute ist Kindertag und ganz egal was man daraus macht, Fakt ist: heute stehen mindestens für kurze Zeit die Kinder im Mittelpunkt! Weltkindertag ist zwar erst am 20. September, aber heute feiern wir den Kindertag in Deutschland. Die eigentliche Idee des Kindertages ist es ja, auch auf die Rechte der Kinder und deren Rollen in der Gesellschaft aufmerksam zu machen. Es ist längst noch keine Sicherheit, dass alle Kinder Zugang zu Bildung haben. Nicht in allen Ländern der Welt, aber auch hier in Deutschland werden einige Kinder aufgrund ihrer Herkunft, ihrer Familie ungleich bzw. ungerecht behandelt. Um nur ein Beispiel zu nennen. Wir haben Hanna heute eine Kleinigkeit geschenkt, aber…