Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern – einmal Pfronten und zurück!

Hallo zusammen, hier gib es jetzt wieder brandaktuell unser neustes Wochenende in Bildern. Dieses Wochenende waren wir in Pfronten, um uns selber davon zu überzeugen, was an den Spielplatzlegenden dran ist. Viel Spaß!

Samstag

Ganz untypischer Weise, ich weiß nicht einmal, was dazu geführt hat, gab es bei uns schon am Samstag Pfannkuchen zum Frühstück.

 

Nach dem Frühstück haben wir die Bescherung entdeckt: die Kinder haben gleich nach dem Aufstehen gemalt, was wir wussten. Sie haben dabei allerdings “ein bisschen” bekleckert. Naja, ich habe mich eh schon gewundert, wie der Teppich so lange ohne Flecke durchhalten konnte…

Rebekka hat den Körperschmuck für sich entdeckt. Alles schön anmalen, bloß nicht das Papier 😀

Für mich hieß es dann Haushalt schmeißen, vor allem Staubwischen und Sachen sortieren.

Hanna und unser Papa sind zusammen klettern gefahren, in die Boulder Halle. Beide klettern sehr gerne und es ist schön, wenn sie auch Zeit gemeinsam verbringen. Ich habe es mir derweil mit Rebekka zu Hause gemütlich gemacht.

Am Nachmittag ging es dann nur noch Essen und Haushaltskram einkaufen. Also eher unspektakulär.

Sonntag

Der Sonntag startete mit viel Kaffee und einer Packerei, denn wir wollten nach Pfronten fahren.

Vorher gab es aber nochmal Pfannkuchen (:

Schon Mittags sind wir losgefahren, Rebekka hat ihren Mittagsschlaf im Auto gemacht. Die fahrt ging direkt nach Pfronten, immer auf die Berge zu. Schön!

Weniger schön: wir haben uns natürlich vorher nicht erkundigt, und Pfronten war fast komplett wegen eines Oldtimer Treffens gesperrt. Zu einem Spielplatz sind wir trotzdem gekommen.

 

Und zwar waren wir am Spielplatz Schatzinsel in der Frühlingsstraße direkt in Pfronten. Und ich sage euch: schon auf den ersten Blick waren wir alle verliebt! Er ist sehr weitläufig und bietet wirklich für jeden etwas. Klettergerüste, Seilbahnen, Rutschen, Sand…

 

Und mittendrin eine Bachlandschaft mit vielen Brücken und Spielmöglichkeiten!

 

Unzählige Wiesen (leider nicht so viele Bänke), die zum Picknick einladen.

Es hatten wirklich alle Spaß. Selbst wir Großen sind wieder mit herumgeturnt.

Wir wollen nochmal nach Pfronten und uns auch die anderen Spielplätze anschauen, denn alle Themenspielplätze sollen wirklich schön gestaltet sein. Wenn es soweit ist, nehme ich euch natürlich gerne wieder mit (:

 

 

Das war unser Wochenende, mehr gibt es wie immer bei Susanne von geborgen-wachsen.

Guten Start in die Woche euch,

eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.