12 von 12

12 von 12 – Schulanfangsversion

Ich kann es selbst kaum fassen: Der Monat hat angefangen und ich habe tatsächlich letzte Woche das “Was machst du eigentlich den ganzen Tag?” verschlafen! Und dieses Wochenende? Da habe ich an das 12 von 12 gedacht, aber da unser Papa seit drei Wochen das erste Mal wieder zu Hause war für zweieinhalb Tage, konnte und wollte ich diese kostbare Zeit nicht am Computer versitzen. Daher kommt mein 12 von 12 heute einfach mal am 13.! Viel Spaß (:

Kaffeetasse
Kaffee, Kaffee, Kaffee
Zeitungsausschnitt
Finde ich richtig cool, so ein Abenteuer-Biwak! Aber warum Dienstag Nacht?
Einkauf von Schulsachen
Gegen Mittag gehen wir einkaufen: Hannas Schulsachen müssen besorgt werden!
veganes Hackfleisch
Außerdem wollte ich veganem Hack (diesmal aber eine andere Marke) noch eine Chance geben…(letztens hatte ich euch auf Instagram mitgenommen, als ich die Moggelpackung probiert hatte!)
Mädchen im Park
Die Mädels wollen unbedingt auf den Spielplatz.
Buchlesen im Park
Ich schaffe es mein Buch “Hörst du mich Venus” zu Ende zu lesen!
Blick auf Tasche und Roller
Auf dem Rückweg komme ich mir leicht wie ein Packesel vor. Rebekka saß dann auch noch zeitweise auf meinen Schultern. Da usnser Papa mit dem Auto in die Werkstatt musste musste ich alleine ran.
Laub auf der Straße
Das erste Mal fällt mir auf, wie viel Laub schon auf den Straßen liegt.
Füller von Pelikan
Zurück zu Hause möchte Hanna unbedingt ihre neuen Schulsachen sortieren. Sie durfte sich auch einen neuen Füller aussuschen.
Washitape mit Famingos
Wie jedes Jahr makiere ich ihre Sachen mit Washitape. Dieses Jahr bekommt sie Flamingos.
Jurismappe mit Washitape
So sieht das dann aus, überall an ihren Sachen sind die zu finden. Total praktisch, um schnell ihre Sachen zu erkennen (hier habe ich euch das auch schon beschrieben)!
Spätzle mit Salat
Zum Abendbrot gibt es selbstegmachte Spätzle. Die sind wirklich lecker, aber wie alles was man selber macht, halt anders als die gekauften. Ich muss am Rezept noch etwas herumprobieren, aber ich denke wir werden die wohl jetzt immer selbst machen!

Und das war unser Samstag. Wir haben die Zeit zu viert genossen und leider war er viel zu schnell um!

Und nun sind wir shcon wieder zu dritt, der gewohnte Trott geht wieder los.

Ich wünsche euch einen erholsamen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

Liebe Grüße,

eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.