5 Freitagslieblinge

5 Freitagslieblinge aus dem Winter(wonder)land

Es wurde ja angekündigt. Diese Woche wird kalt. Und sie war kalt. Seeeeehr. Da tröstet dann irgendwann auch nicht mehr die Sonne und der blaue Himmel über der Schneelandschaft hinweg. Aber ja vielleicht die 5 Freitagslieblinge 😉 Viel Spaß

Lieblingsbuch der Woche

Marc Elsberg – Blackout. Morgen ist es zu spät.* Dies Buch lese ich seit letzter Woche und wie ich schon erwartet hatte, ist es wirklich spannend! Ich stehe eh auf Untergangsszenarien (weshalb ich ein großer Fan von The Walking Dead und The 100 bin), aber dieses Buch zeigt nicht nur, wie schnell sich menschliches Verhalten ändert, wenn das eigene Leben bedroht (oder einfach unangenehm) wird, sondern gibt auch ein paar Einblicke in die Stromversorgung. Also wirklich gut. Und vor allem: Mum-tauglich, denn die einzelnen Kapitel gehen nur über 1-4 Seiten, was heißt ich kann das mal gut zwischendurch lesen, ohne mittendrin aufhören zu müssen!

Lieblingsessen der Woche

Ich liebe Avocado. Kann man nicht anders sagen. Die anderen drei auch, deshalb kommt hier Avocado fast überall ran. Vor allem aufs Brot, aber auch in den Salat und ans Essen. Dieses Rezept, für einen Falafel-Humus-Avocado Burger habe ich bei TheBeautytogo gefunden und es schmeckt wirklich einfach himmlisch! Yammi (:

Lieblingsmoment mit den Kindern

Ich habe mir vorgenommen, mehr Zeit mit den Kindern einzeln zu verbringen. Ich bin viel mit meinen Kindern zusammen, aber immer mit beiden zusammen. Und schon vor einiger Zeit habe ich gemerkt, dass beide auch ihre Zeit alleine mit mir brauchen. Langsam haben wir raus, wann die besten Momente sind, um mal ein ruhiges Gespräch zu führen, zu spielen, oder Bücher anzuschauen. Das ist, vor allem wenn man wie ich viel mit den Kindern alleine ist, gar nicht so einfach. Umso glücklicher bin ich über die Momente, in denen es einfach klappt und die beiden dann die ungeteilte Aufmerksamkeit wirklich sichtlich genießen.

Lieblings-Mama-Moment

Das ging eindeutig zu schnell! Der erste Elternabend war da und ich bin mindestens so aufgeregt wie Hanna. Die Schule ist mir, mitsamt den vorgestellten Lehrern, super sympathisch und ich bin schon gespannt, wie Hanna reagiert, wenn es zur Schuleinschreibung geht und sie dort dann schon kurz Zeit ohne mich verbringt und die Schule auch richtig kennenlernt (: Also definitiv ein Moment für die Freitagslieblinge!

Lieblingsinspiration

Es scheint für die meisten ein absolutes Unding zu sein, aber ich oute mich jetzt hier voller Selbstbewusstsein: ich laufe gerne. Klar ist es im Auto, oder Bus angenehmer, schneller und zur Zeit auch viel wärmer, aber ich laufe gerne. Das liegt zum einen daran, dass ich zur Zeit noch viel zu Hause bin, sprich drinnen. Ich finde es also schön, ein bisschen an der frischen Luft zu sein. Und zum anderen, und deshalb erscheint das Ganze hier unter Lieblingsinspiration, sind die 20, 25 Minuten, die ich zum Kindergarten laufe eine Zeit, in der ich einfach mal mit mir alleine bin. Klingt jetzt vielleicht komisch, denn immerhin bin ich auch sonst zu Hause alleine, aber da denke ich an Abwasch, Wäsche, den Staubsauger, das Essen für den Abend. Wenn ich aber laufe, dann ist das aus meinem Kopf wie herausgefegt. Da atme ich mal tief durch, denke an mich, oder schau mir einfach den Weg an den ich gehe. Oft kommen mir tolle Ideen, wenn mein Kopf einfach mal frei ist. Oder urplötzlich fällt mir ein, wonach ich schon den ganzen Tag gesucht habe. Ich finde es schade, dass es heute gar nicht mehr selbstverständlich ist, auch mal einen Weg zu Fuß zu erledigen. Wirklich 99% der Personen, denen ich erzähle, dass ich immer laufe, wenn ich die Kinder abholen gehe, reagieren so, als ob man mich bedauern müsste. Muss man definitiv nicht. Egal wie kalt es ist, egal wie unmotiviert ich bin, ich laufe und ich bereue es nie!

Das waren sie, die 5 Freitagslieblinge, mehr gibts wie immer bei Berlinmittemom

und von uns findet ihr mehr hier (:

Eure Jenny

*Affilate Link, durch den euch keine zusätzlichen Kosten entstehen, der mir und meiner Seite aber hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.