Kinderbücher

Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna

Kennt ihr schon das Abenteuer vom Sternenmann? Mittlerweile gibt es eine Fortsetzung, natürlich wieder von Max von Thun, die ich euch hier vorstellen möchte.

Eckdaten zum Buch “Der Sternenmann”

Der Sternenmann und die furchtlose Prinzessin Luna wurde von Max von Thun geschrieben und von Marta Balmaseda illustriert. Am 13.03.2020 ist das Buch im Verlag arsEdition erschienen.

Auf 32 Seiten begleiten die Leser den Sternenmann bei seinen Abenteuern. Empfohlen wird das Buch für Kinder ab 4 Jahren.

Erwerben könnt ihr den Sternenmann im Fachhandel oder direkt beim Verlag für 15,00 € (ISBN: 978-3-8458-3157-2)

 

 

Darum geht es

Wir kennen den Sternenmann schon von seinem ersten Abenteuer, auf der Suche nach dem kleinen Stern. Und immer noch bringt er am Nachthimmel die Sterne zum Leuchten. Als er eines Tages gerade alle Sterne zum erleuchten gebracht hatte, fiel ihm ein Komet auf, der auf die Erde zusauste. Er wusste, dass die Menschen in großer Gefahr waren und wollte sie retten. Womit er nicht gerechnet hatte, war, dass sich auf dem Komet Prinzessin Luna befand, die ebenfalls probierte, den Kometen von seiner Flugbahn abzubringen. Ob sie es gemeinsam schaffen würden?

 

 

 

Unsere Meinung

Wie auch schon den ersten Teil, mögen wir auch diesen sehr gerne. Es gibt einen hohen Wiedererkennungswert der Figuren, da neben dem Sternenmann natürlich auch die Schafe und der Hund wieder auftauchen. Auch die wunderschönen Zeichnungen sind gleichbleibend, sodass sich die Mädels sehr schnell und gut in die Geschichte eingefunden haben.

Die Geschichte eignet sich übrigens auch (wie schon der erste Teil) super zum Vorlesen, denn obwohl 32 Seiten schon “viel” sind, sind die Texte knapp und aussagekräftig. Und natürlich ist es eine Gute-Nacht-Geschichte, also genau dafür gemacht (was ja aber manchmal nichts heißt…). Für uns eine absolute Empfehlung (und schon in unseren Vorleseschrank am Bett gewandert, da er ständig angeschaut wird).

Beste Grüße,

eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.