Mario Golf Super Rush auf der Nintendo Switch
Favorites

Mario Golf Super Rush – So wirst auch du zum Golfer I mit Verlosung!

Werbung l Beim Putten auf dem Green unbedingt das Gefälle beachten! Ist auch klar, oder? Wenn du jetzt so gar keine Ahnung hast, von was ich rede, dann spielst du wahrscheinlich kein Golf. Nicht auf dem Platz und wahrscheinlich auch nicht über eine Konsole. Ich muss sagen, Golf hat auch einen eigenartigen Ruf, nicht so richtig angesehener Sport und eher für reiche Leute. Das ist schade, denn Golf kann echt Spaß machen! Na gut, zugegeben habe ich noch nie auf einem echten Golfplatz gestanden, habe vor Jahren aber am PC Golf gespielt und nun haben wir das neue Mario Golf Super Rush für die Nintendo Switch getestet und wollen euch hier davon berichten. Denn – Spoiler– es ist echt witzig! Und das Beste: zwei Spiele darf ich an euch verlosen. Alles zur Verlosung findet ihr am Ende des Beitrags!

Mädche mit Controller der Nintendo Switch

Egal ob du all die Begriffe oben verstanden hast – putten oder Green zum Beispiel – auch du kannst zum Golfer werden. Ich glaube, jetzt gibt es genau zwei Möglichkeiten: entweder du denkst dir „cool, wollte ich eh immer schon mal ausprobieren“, oder eher das Gegenteil „nein danke, gar kein Interesse“.

Zwingen will ich dich natürlich nicht (okay, sind wir ehrlich, könnte ich ja auch gar nicht), aber halt nicht zu fest an deiner Entscheidung. Lies zum mindestens erst einmal, was wir mit Mario Golf erlebt haben! Als erstes möchte ich mal damit aufräumen, das Golf viel zu schwer ist und es schwierig ist da reinzukommen, bei den ganzen Begriffen und Schlägern und Regeln!

Warum Golfen mit der Nintendo Switch gar nicht so schwierig ist

* wenn du Super Mario Golf Rush spielst, dann gibt es viele Möglichkeiten das Spiel anzupassen. Schon alleine vor dem Start kannst du bestimmen, wie das Gelände sein soll, wie hart die Gegner spielen (Vorausgesetzt du spielst gegen Computer), wie viele Löcher etc.

* Im Spiel selbst wird dir alles angezeigt, was du zum Golfen benötigst: Windstärke, Gefälle, wie weit dein Schläger schlägt, wenn du ordentlich draufhaust. Auf einer Karte kannst du ganz genau sehen, wo der Ball landet, bei einem ordentlichen Schlag. Das macht das Ganze schon etwas einfacher. Natürlich gibt es auch Erklärungen zu allem was man braucht: Begriffe, Schlagtechniken etc!

*Wenn du den Controller falsch hältst, wird dir das auch angezeigt, zum mindestens das ganz grobe „Falschhalten“. Total falsch abzuschlagen ist somit eigentlich auch nicht möglich (okay, ich habs schon hinbekommen, war aber mein Patzer)

Warum es trotzdem Spaß macht zu Spielen

Okay, jetzt könntest du dir denken, dass es dann ja fast kein Spaß mehr macht. Golfen ist eh ein ruhiger Sport (wenn überhaupt Sport), dann wird einem noch alles angezeigt? Wo liegt denn da der Witz?

*Es gibt so zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, dass wirklich für jeden etwas dabei ist! Vom Schwierigkeitsgrad, über verschiedenen Gelände, über verschiedene Modi ist alles frei wählbar!

*Es ist Super Mario! Muss ich mehr sagen? (Für alle, die meinen das reicht nicht als eigenständiger Punkt: man kann aus X verschiedenen Charakteren wählen, die alle verschiedene Eigenschaften haben, das ist schon ziemlich cool! Unten verrate ich übrigens meinen liebsten Charakter!)

*Mit ruhiger Sport ist hier nichts. Entweder ihr nehmt eine Variante wie Speed Golf, da ist man beim Spiel gegen die Zeit eh immer am Rennen, oder ihr spielt das „normale“ Golf und seid die ganze Zeit voller Aufregung und Anspannung dabei – versprochen!

Mario Golf Super Rush

Mario Golf Super Rush: Speed Golf

Alle Zweifler zweifeln jetzt vielleicht. Es macht wirklich Spaß! Alle die schon dabei sind beim Golfen oder es unbedingt probieren wollen, möchte ich jetzt einen Modus mal genauer vorstellen: Speed-Golf. Dabei geht es, natürlich, um Zeit. Ich möchte meinen Speed-Golf sollte man nicht zum Ausprobieren nutzen, sondern eignet sich eher, wenn man schon ein wenig Ahnung hat, wie Abschlagen etc. funktioniert. Ist man einmal drin, ist Speed-Golf ein toller Modus, um gegeneinander zu spielen, oder auch allein zu schauen, wie schnell man eigentlich ist oder sein kann.

So gehst du vor, um Speed-Golf einzustellen:
Golf auf der NIntendo Switch spielen

Wenn du das Einzelmatch wählst, kannst du direkt das Speed-Golf auswählen (außerdem gibt es andere Varianten, die du auswählen, aber auch erst mit der Zeit freischalten kannst! Standart-, Speed- und Battle-Golf sind aber von Anfang an frei wählbar).

Wähle, ob du über Tasten oder Bewegung steuern möchtest. Wir wählen immer die Bewegung, das gibt das richtige Golf Feeling!

Wie viele Controller benötigt ihr? Einstellen! Und dann geht es auch schon zur Einstellung des direkten Spiels:

Punktekampf oder Zeitkampf wählen. Beim Punktekampf müsst ihr innerhalb einer bestimmten Zeit einlochen und sammelt dann dementsprechend Punkte. Bei Zeitkampf wird geschaut, wie lange ihr zum Einlochen braucht.

Als nächstes könnt ihr wählen, wie viele Menschen oder Computer mitspielen sollen. Der Punktekampf ist ab zwei Spielern, der Zeitkampf kann auch allein gespielt werden.

Dann den Charakter, danach den Kurs wählen und los geht es! Besonders hier: Ihr müsst selbst zum Ball laufen. Im Standart-Golf kommt ihr automatisch dort an, wo euer Golfball gelandet ist. Hier müsst ihr nach dem Abschlagen selbst laufen. Entweder mit geringer Geschwindigkeit, oder schneller, indem ihr den Controller bewegt. Steuern müsst ihr dazu auch noch, da der Charakter immer geradewegs auf den Ball zuhält und gerne auch mal ein Schaf mitnimmt. Oder an den Herzen vorbeiläuft, die euch wieder Ausdauer geben. Euch geht nämlich die Puste aus, wenn ihr die ganze Zeit sprintet! Das Ganze ist also eine kleine Herausforderung.

Und das macht es natürlich so spannend und abwechslungsreich. Ich muss zugeben, Rebekka ist mit ihren fünf Jahren meist etwas frustriert, wenn wir so eine Variante spielen, aber der Rest von uns hat viel Spaß. Empfohlen ist das Spiel ab 6 Jahren, Rebekka ist damit eigentlich dafür auch noch ein bisschen klein. Tatsächlich ist sie es aber, die das meiste „Talent“ hat! Bis auf kurze Schläge schafft sie es super zu schlagen, ohne sich erst großartig einen Kopf drum zu machen! Also außerhalb des Zeitspiels kommt auch sie auf ihre Kosten und lässt uns öfters Mal stehen.

 

Chrakter wählen in Mario Golf

Meine drei Tipps zum Schluss:

  1. Toadette und Toad werden absolut unterschätzt. Vor allem Toadette schlägt zwar nicht so weit, aber die Kontrolle ist wirklich klasse. Mein absoluter Lieblingscharakter zum Spielen!
  2. Der voreingestellte Schläger ist nicht immer der Beste. Es ist gut, dass es eine Vorauswahl getroffen wird, aber, wenn man raushat, wie man schlägt, dann kann es sein, dass der nächst höhere oder nächst niedrigere Schläger die bessere Wahl ist!
  3. Beachte das Gefälle beim Putten auf dem Green. Das meine ich ganz ernst, was ich in der Einleitung geschrieben habe! Dir werden entweder weiß/blaue oder rote laufende Striche angezeigt, die du beim Putten immer ausgleichen solltest (einfach das Joystick entgegen der Laufrichtung schieben), sonst rollt der Ball oft am Loch vorbei!

Verlosung! - ist beendet!

Und ich habe es oben ja schon geschrieben, es gibt auch eine Verlosung!

Ich darf zwei Mal ein Paket aus dem Spiel Mario Golf Super Rush und einer kleinen Überraschung an euch verlosen!

Um teilzunehmen, hinterlasst mir einfach einen Kommentar, ob ihr schon Golf gespielt habt (und wenn ja auch gerne ob auf dem Bildschirm oder einem Platz!).

Weitere Teilnahmebedingungen
  • Die Verlosung startet mit diesem Beitrag und endet am 12. Dezember 2021 um 23:59 Uhr
  • Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und benachrichtigt
  • ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland wohnen
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Verantwortlich für diese Verlosung sind allein Berggeschwister und Nintendo
  • Wenn ihr an dieser Verlosung teilnehmt, dann brauche ich eure E-Mail-Adresse und euren Namen. Ich werde beide für diesen Zweck verwenden. Sie sind nicht öffentlich sichtbar.

Die Verlosung ist beendet! Die beiden Gewinnerinnen Susi und Claudia B. wurden per Email von mir benachrichtigt.

Allen anderen wünche ich beim nächsten Mal viel Glück.

Eure Jenny

24 Kommentare

      • Katrin Heinen

        Danke für das schöne Gewinnspielich habe noch nie Golf gespielt, nur Minigolf. Aber ich hätte unheimliche Lust es auszuprobieren. Eine schöne Adventszeit

    • Brini Wo

      Minigolf da sind wir Profi drinnen und wir haben hier zum Spaß Golfschläger und selbst gebaute Hindernisse. Aber so richtig Golf auf einer großen grünen Wiese habe ich noch nicht gespielt.
      Das Spiel auf unserer Switch macht bestimmt genauso Spaß.
      LG Sabrina

  • Candy Schwedler

    Obwohl wir in der unmittelbaren Nähe eines Golfplatzes wohnen, haben wir noch nie Golf gespielt. Mein Mann interssiert sich sehr dafür. Die Kinder bekommen in diesem Jahr vom Weihnachtsmann eine Switch. Ein Spiel war beim Kauf direkt dabei. Ein zweites Spiel wäre für den Familienspaß prima. Wenn wir alle üben, machen wir im Sommer die Platzreife 🙂

    • Jenny

      Wir haben hier auch einen Platz und waren noch nie drauf, manchmal sind Wege weiter als man meint 😀 Mit dem Spiel könntet ihr auf jeden Fall super üben!
      Liebe Grüße,
      Jenny

    • Claudia Schnitz

      Golf, noch nicht probiert. Klingt aber durchaus reizvoll, Ruhe, frische Luft, bisschen Bewegung. Klingt erholsam, auch an der Switch.

      Viele Grüße
      Claudia

  • Caro

    Ich hab tatsächlich schonmal Golf “in Echt” gespielt in Neuseeland. Da ist es quasi ein Volkssport und so gar kein versnobbtes Image wie hier . man nimmt da sogar sein Picknick und nen Kasten Bier mit aufs Grün.

    • Jenny

      Das klingt ja total interessant! Und ich stelle mir Golf so auch wirklich als amüsanten Sport vor. Kann ich mir gut vorstellen, dass es dort deshalb anders gesehen wird
      Liebe Grüße,
      Jenny

    • Melanie

      Ich habe bisher leider nur Minigolf gespielt. Ich würde mich mega über den tollen Gewinn freuen und das Mario Golf sofort mit meinem Sohn ausprobieren.

      • Oliver Noll

        Ich hatte ein paar mal Golf Unterricht auf dem Platz. Habe aber hauptsächlich Abschläge geübt. Das ist mittlerweile schon über 10 Jahre her Digital habe ich früher auf der Wii gespielt. Beides hat viel Spaß gemacht

  • Susanne

    Ich habe noch nie “echt” Golf gespielt, nur einmal bei Freunden am PC angeschaut. Das kam mir aber komisch vor. Mit einer Konsole, wo man auch “richtig den Schläger schwingen” kann, stelle ich es mir aber toll vor!

  • Sabine

    Wir haben mal Golf auf der Wii gespielt von Freunden. Das hat echt spaß gemacht.

    Mich würde nun interessieren wie golfen auf der Switch ist.

    Vielen Dank für die tolle Gewinnchance, ich würde mich riesig freuen Ich wünsche allen eine schöne Adventszeit ❤

  • Thomas

    Tatsächlich habe ich schon mehrmals Golf gespielt. Vor dem Bildschirm damals glaub auf der Playstation mit Tiger Woods und sonst mit den Kids auf der Minigolf-Anlage. Über Golf mit Super Mario würden sich die Kids und ich sehr freuen, damit wir auch im Winter nicht auf Golf verzichten müssen 😀 😀

  • Alexandra Makasev

    Ich habe damals über die Nintendo Wii bei Sports mal Golf gespielt . Gerne würde ich für meine Kinder gewinnen! Danke für das tolle Gewinnspiel jetzt noch Daumen drücken!

  • Oliver Noll

    Ich hatte ein paar mal Golf Unterricht auf dem Platz. Habe aber hauptsächlich Abschläge geübt. Das ist mittlerweile schon über 10 Jahre her Digital habe ich früher auf der Wii gespielt. Beides hat viel Spaß gemacht.

  • Christina

    Hallo!

    Bisher habe ich nur Minigolf gespielt 🙂 Aber ich finde das golfen eigentlich ganz interessant und würde es gerne mal ausprobieren. Über das Spiel würden sich die Mädels bestimmt sehr freuen.

    Eine tolle Überraschung zum Weihnachtszeit.

    Ich wünsche eine schöne Adventzseit.
    Bleibt gesund

    Liebe Grüße
    Christina

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.