Favorites

Unterwegs mit Kirby – mit Verlosung!

Werbung – Manchmal weiß man ja nicht, was einem fehlt, bis man es dann hat. Als letztes Jahr die Nintendo Switch bei uns eingezogen ist haben wir natürlich schnell die Vorteile, die sie mitbringt, erkannt. Und man kann über Medienzeit, spielen an der Konsole oder platt: vor einem Bildschirm hocken, denken wie man möchte, richtig begleitet wird die Switch und ihre Helden ein Begleiter für Groß und Klein. Besonders praktisch und für uns eins der Hauptvorteile: Sie ist klein und kann gut eingesteckt und mitgenommen werden. Diesmal mit dabei war Kirby und das vielleicht nicht nur in der Form, wie ihr jetzt denkt. Aber seht selbst. Und ganz am Ende gibt es eine Verlosung!

Kirbys neue Abenteuer

Ich würde euch jetzt gerne irgendwie dieses Geräusch aufschreiben, was Kirby so typischerweise macht, wenn er alles einsaugt, aber ich fürchte da fehlen mir die passenden Tasten für. Das müsst ihr euch einfach denken. Auf jeden Fall entdeckt Kirby auf seinen Abenteuern im vergessenen Land (freigegeben ab 6 Jahren) wieder einiges Neues und wir sind hautnah dabei. Bei uns haben Rebekka, Hanna und ich uns auf die Reise mit Kirby begeben (und erstaunlicherweise ist Rebekka am weitesten!). Diese führt über verschiedene Ebenen durch das vergessene Land. Und wie immer gilt es die Unschuldigen (in diesem Fall Waddle-Dees) zu retten und die Bösen zu besiegen. Und das alles mit dem Kirby Charme, den man schon aus den anderen Spielen kennt! Neu: 3D und das sieht auch wirklich toll aus und bietet ein tolles Spielerlebnis!

Zuerst dachte ich „das wird ein ja Klacks“. Lasst mich so viel verraten: ist es nicht. Natürlich komme ich relativ problemlos durch die Level, aber bei weitem finde ich nicht auf Anhieb alle Verstecke, muss auch mal wieder zurück und ganz genau schauen. Also ein Abenteuer für Groß und Klein!

Nintendo Switch mit dem Spiel Kirby

Mit Kirby unterwegs

Und nun im Sommer sind wir viel unterwegs. Aber wie ich schon schrieb: eins der Hauptvorteile der Switch ist ja gerade, dass sie so klein und handlich ist, warum sie also nicht einfach mitnehmen? Soll Kirby uns auf unseren Reisen und Unternehmungen begleiten! Autofahrten werden so weniger lang(weilig), Wartezeiten um einiges verkürzt. Um allein eine Auszeit zu haben kann man sich auch von Kirby begleiten lassen oder auch einfach mal so spielen natürlich. Denn sind wir mal ehrlich: es ist natürlich super, wenn der Urlaub spannend ist, alle immer begeistert sind, die Sonne scheint, Programm von allen gleichermaßen durchgezogen wird. Aber das ist doch eher nur die Ausnahme. Oft ist man sich nicht einig über das, was man machen oder anschauen möchte, Emotionen spielen öfter einmal durcheinander und das Wetter spielt auch nicht immer mit. Bevor sich bei Dauerregen alle an die Gurgel gehen, warum dann nicht Kirby herbeirufen?

Nintendo Switch mit dem Spiel Kirby auf Taschen

Das heißt aber natürlich nicht, dass das nur etwas für graue Tage ist, oder wir immer die Switch in der Tasche haben. Stellt euch das mal auf einem unserer SUP-Abenteuer vor!  Als wir letztens mit den SUPs unterwegs waren haben wir am Strand die Kugelsteinstraße nachgebaut. Ein bisschen Ausweichen ist für mich als geübte Spielerin (immerhin hatte ich einen der ersten Gameboy Color und war kaum von dem zu trennen) nicht so schwierig, auch wenn die Kugelsteinstraße eine der ersten Ebenen war, die ich als herausfordernder empfand. Aber für die Mädels, vor allem Rebekka war das Steine-Ausweichen gar nicht so leicht.  Also haben wir am Strand gebaut und geschaut, wie es gelingen könnte.

Kugelsteinstraße aus Kirby nachgebaut mit Ästen und Steinen

Und Fakt am Rande: Mitten im Kirby Spiel sein und trotzdem auf das Hier und Jetzt, auf die Umgebung zu konzentrieren bringt auch den Kindern viel! Wir haben runde Steine gesucht für die Steine, die den Hang herunterrollen, Große für die Seiten und gelbe für den Stern. Da ist Konzentration und Aufmerksamkeit gefordert, was den Kindern auf jeden Fall guttut. Und ich finde die Kugelsteinstraße ist richtig gut gelungen!

Rein optisch ist natürlich die Ewigblau-Küste genau unsers. Aber ich will hier natürlich auch nicht zu viel verraten, euch soll der Spielspaß natürlich auch noch erhalten bleiben. Mich würde ja interessieren, ob ihr schon Kirby gespielt habt. Oder ob ihr sogar schon Kirby und das vergessene Land gespielt habt? Hier könnt ihr jetzt auf jeden Fall einmal das Spiel gewinnen, die Bedingungen gibt es jetzt hier gleich:

Kugelsteinstraße aus Kirby nachgebaut mit Ästen und Steinen dazu ein Stern aus gelben Steinen

Verlosung – ist beendet!

Zu gewinnen gibt es drei Mal das Spiel „Kirby und das vergessene Land“ für die Nintendo Switch, dazu ein tolles Merchpaket!

Um teil zu nehmen, müsst ihr einfach kommentieren und mir erzählen, wie oder warum ihr Kirby mit in den Urlaub genommen habt oder nehmen würdet!

Für doppelte Gewinnchancen könnt ihr gerne über social Media ein Bild teilen, wie das bei euch ausgesehen hat, ob ihr auch etwas nachgebaut habt! Damit ich es sehe verlinkt mich doch bitte auf dem Bild (@Berggeschwister bei Instagram oder Facebook).

Weitere Teilnahmebedingungen

  • Die Verlosung startet mit diesem Beitrag und endet am 11.09.2022 um 23:59
  • Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und benachrichtigt
  • ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland wohnen
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Verantwortlich für diese Verlosung sind allein Berggeschwister und Nintendo
  • Wenn ihr an dieser Verlosung teilnehmt, dann brauche ich eure E-Mail-Adresse und euren Namen. Ich werde beide für diesen Zweck verwenden. Sie sind nicht öffentlich sichtbar.

Nun wünsche ich euch viel Erfolg und bin gespannt auf eure Kommentare,

eure Jenny

 

PS: Die Gewinner*innen wurden gezogen und per Nachricht informiert!

110 Kommentare

  • Juli

    Mein großer Sohn ist seit kurzem ein riesiger Kirby Fan und schaut die Let’s Play’s auf Youtube dazu. Er wünscht es sich wirklich ziemlich doll und würde ausrasten vor Freude, es endlich spielen zu können. (In der Bibo ist es noch in Beschaffung.) Wir würden Kirby und das vergessene Land also mit in den Urlaub nehmen, um es ausgiebig zu testen… 😉

    Lg, Juli

  • Claudia Schnitz

    Guten Abend,
    Kirby kennen wir noch nicht, aber wir lernen gern neue Begleiter im Urlaub kennen. Nächstes Jahr dann, denn für dieses Jahr ist der Urlaub vorbei und wir hatten Mario mit.

    Viele Grüße
    Claudia

    • Kim

      Kirby kenn ich noch aus meiner Kindheit und ich finde es toll, dass meine Kids ihn auch mögen. Gerade bei langen Autofahrten ist so ein Spiel echt praktisch. Die Kids werden bei Laune gehalten und die Zeit geht schneller rum.

  • Susanne

    Kirby kennen wir, dieses Spiel noch nicht. Wir nehmen die Switch vor allem mit, um Autofahrten zu verkürzen. Das könnte ich mir auch mit Kirby vorstellen!
    Liebe Grüße,
    Susanne

  • Adrian

    Hallöchen, also meine Jungs kennen Kirby bereits, aber noch nicht das neue Spiel “Kirby und das vergessene Land”. Wir sind gern unterwegs in der Natur und würden uns sehr freuen, wenn wir auf unseren Ausflügen in einer tollen Umgebung das Spiel ausprobieren könnten. – LG Adrian

    • Sabrina

      Hallo, mein Zwerg liebt es, mit der Switch zu spielen. Kirby kennen wir noch nicht, da würde er sich garantiert freuen. In diesem Jahr waren wir nicht im Urlaub, bei dem uns die Switch hätte begleiten können. Aber ich finde, die Konsole ist eine gute Erleichterung für Restaurantbesuche. Wenn die Erwachsenen noch quatschen wollen und die Zwerge unruhig werden.
      Liebe Grüße

      • Sarah

        Kirby ist bei uns mega beliebt aber bisher haben wir das Spiel leider noch nicht. aber Kirby darf in den nächsten Urlaub gerne mitfahren um einen gemeinsamen Switch Abend im Urlaub zu machen.

  • Anke

    Hallo zusammen,

    wir haben erst seit ein paar Monaten eine Switch und bisher nur zwei Spiel. Dabei sind doch aller guten Dinge drei 😉 Aber die Switch und ihre zwei Spiele waren auch mit uns im Urlaub, da haben sie oft geholfen, uns zu entschleunigen.
    Ich finde die Idee, etwas aus dem Spiel ins echte Leben zu ziehen klasse. Nur nicht so fahren wie Mario oder Luigi 🙂 🙂
    Viele Grüße
    Anke

  • Carolin

    Kirby habe ich schon als Kind gespielt – das Spiel selbst habe ich leider nicht mehr von früher aber umso toller wäre es , jetzt dieses Spiel zu gewinnen und Kindheitserinnerungen wieder aufzuwecken
    Liebe Grüße

  • Lin

    Wir nutzen die Switch vor allem , um mit den Kindern lange Strecken zu fahren … das ist wirklich viiiiiiel entspannt und wir kommen ohne Stress an. Das hier zu verlosende Spiel haben wir noch nicht.

  • Christian

    Kirby hab ich glaube ich schon vor 25jahren gespielt…
    Das spiel macht immer noch genauso viel Spass wie damals und ist perfekt für zwischen durch auf langen
    fahrten in den Urlaub.
    Mein Sohn würde sich tierisch freuen wenn er es zocken könnte bei unserer nächsten Reise.

  • Ina

    Ein neues Spiel für die Switch ist für die Kinder auch eine schöne Überraschung im Urlaub. Für Regentage oder die Anreise fände es daher einen Platz im Reisegepäck. Kirby kennen wir natürlich aber haben das Spiel noch nicht.

  • Norbert Wild

    Wir nahmen Kirby mit weil das Spiel abwechslungsreich ist, nie lamngweilig wird, für alt und jung gleich fasiniewrend ist und uns alle begeistert.

  • JETTE

    Moin , liebe Jenny,

    Kirby ist Kult und meine Kids würden sich freuen, das tolle Spiel mit in die Herbstferien nehmen zu dürfen.

    Spätsommergrüße,

    Jette

  • Kai

    Kirby mit in den Urlaub nehmen? Vielleicht um die Kinder mal zu beschäftigen und als Eltern mal auf ein Gläschen Wein mal absetzen zu können – oder ist man dann schon Rabenelter?
    Ansonsten ist Kirby gefährlich, wenn er so gefrässig ist, dann wird es ein böser Kampf am Hotelbuffet 😉

  • Tina

    Meine kleine Nachbarin ist total verrückt nach dem Spiel, hat es aber nicht selbst. Nun mache ich hier bei euch mit und hoffe auf ein bisschen Glück damit die kleine Maus sich freuen kann

  • Kristin

    Kirby war vor ganz vielen Jahren mit “Kirby’s Dream Land 2” für den GameBoy in einigen Urlauben mit dabei und hat mir viel Spaß gemacht. Mit seinem neuen Spiel würde er auf jeden Fall wieder mitverreisen.

  • Maren

    Kirby finden meine beiden Kinder ganz toll und die Lost-Places-Atmospäre hat etwas sehr spannendes für unterhaltsame Urlaubsfahrten! Wir würden ihn sehr gerne mit in den Urlaub nach Cornwall nehmen, dank des Mehrspieler-Modus wären meine Beiden bestimmt ganz super beschäftigt und ich persönlich muss sagen das mich besonders das Schicksal der Waddle Dees berührt – die muss ich dann unbedingt befreien!

  • Silke

    In den Pfingstferien waren wir unter anderem mit meinem Patenkind beim Zelten und Kirby war mit dabei. Morgens eine Runde Kirby vor dem Frühstück und am Abend mit der Taschenlampe noch eine Gute-Nacht-Runde Kirby zum einschlafen. Kirby und das vergessene Land wäre ein super Geschenk für ihren anstehenden Geburtstag.

  • Daniela M.

    Meine Kinder finden Kirby total klasse und wir würden ihn mit in Urlaub nehmen, damit meine beiden Mäuse mit Kirby spielen könnten.

    Herzliche Grüße

    Daniela

  • Jenny

    Es kann ja nicht sein, das wir als Familie und Urlaub fahren und Kirby alleine Zuhause bleiben muss 😉
    Wir sind doch keine Unmenschen 😉

  • Michelle

    Ich hatte schon als Kind ein Kirby Plüschtier, dass ich immer mit in den Urlaub genommen habe (bzw. das immer mit musste). Das war immer mein Lieblingsplüschtier, es musste immer überall hin mit. Seit dem habe ich fast alle Kirby-Games gespielt und natürlich auch in den Urlaub mirgenommen 🙂

  • ILoveNewYork

    Ich habeKirby mit auf dem Campingplatz genommen. In der Mittagsruhe hat mein Sohn gespielt und abends als er geschlafen hat, habe ich gespielt

  • Silke Flessner

    Wenn ich Kirby mitnehme erinnere ich mich immer an meine Kindheit als ich das noch auf dem Gameboy gespielt hab. Also spielt der Nostalgiefaktor eine große Rolle für mich und ich kann dabei total abschalten perfekt für den Urlaub.Zudem ist er supersüß 🙂

  • Melanie B.

    Habe das als Kind auf dem Gameboy gespielt… auch in den Urlaub mitgenommen zu meiner Tante 🙂 Und seither kein neues Kirby-Spiel mehr kennengelernt… naja.. Leben eben…man wird laufend mit Zeug konfrontiert und zack sind 20 Jahre vorbei… Wäre schön wieder etwas an die kindliche Spielfreude anzuknüpfen 🙂

  • Nicole Yvonne D.

    Unsere beiden Kinder würden Kirby sehr gerne mit in den Urlaub nehmen und ihm die Ostsee zeigen 🙂 Bisher hat uns die Switch-Konsole immer auf Urlaubsreisen begleitet und wir denken, daß Kirby eine tolle neue Begleitung auf den Spielereisen der Kinder sein würde.

  • Tanja Gottschalk

    Würde mich riesig für meine Familie und mich freuen. Ich habe als Kind schon viel Kirby gespielt, auf dem Gameboy. Und nun sind meine Kinder begeisterte Fans. Kirby würde uns gut geschützt im Switch Case in jeden Urlaub begleiten.

  • Anni

    Kirby würde ich mit den Urlaub nehmen damit ich jemandem zum spielen habe und keine Langeweile im Urlaub aufkommt, als reisebgeleitung sozusagen

  • Mario

    Kenne Kirby noch aus alten Gameboy-Zeiten…..und würde mich für meine Kids freuen! Gerade bei langen Fahrten mit Auto oder Bahn sicherlich ein toller Zeitvertreib.

  • Daniela T.

    Hallo!

    Leider haben wir Kirby noch nicht gespielt, hört sich aber richtig toll an und steht bei meinen beiden Kindern auf der Wunschliste.
    Wir würden Kirby auch mit in den nächsten Urlaub nehmen damit meine beiden Mäuse prima abgelenkt wären bei der Autofahrt oder wenn es ihnen mal langweilig ist.

    Herzliche Grüße

    Daniela

  • Johannes S.

    Ich würde Kirby gerne überall hin mitnehmen, damit er alle Menschen die ich nicht mag, speziell diese die meinen Kindern etwas böses wollen, einfach wegsaugen kann. Ach, ich habe die Frage falsch verstanden?! Aber ist doch ein guter Plan…
    Fakt ist, unser Sohnemann wünscht sich das Spiel so sehr, aber ich habe es bisher nicht eingesehen so viel Geld dafür auszugeben, auch wenn ich früher ebenfalls ein riesiger Kirby-Fan war. Daher mache ich überall mit wo es das Game zu gewinnen gibt und hoffe, ich kann es meinem Junior bald ganz stolz überreichen 🙂

  • Brigitte

    Meine Enkel finden den Kirby ziemlich gut und hatten auch ein Spiel mit in den Urlaub genommen (Kirby, der Star heißt es glaub ich…) Ich sehe es häufig, wenn sie es bei uns mit dem Nintendo Computer mit dabei haben und es scheint eine Menge Spaß zu machen. Mit freundlichen Grüßen Brigitte

  • Iris Marga

    Wir würden das Spiel sehr gerne mit in den Urlaub nehmen . Unser Kinder wären begeistert über das Spiel und könnten sich auf der Fahrt die Zeit damit vertreiben

  • Sanne

    Wir fahren bald in den Urlaub, mein Sohn hat das Spiel schon aber ich glaube nicht das er es mit mir teilen würdeVielen Dank für das tolle Gewinnspiel ☺️

  • Gumble316

    Ich würde ihn mitnehmen weil man mit ihm viel Spaß haben kann und ich mit ihm auch bestimmt überall reinkomme, schließlich ist er ja eine echte Berühmtheit. 😉

  • Sarah

    Kirby ist bei uns mega beliebt aber bisher haben wir das Spiel leider noch nicht. aber Kirby darf in den nächsten Urlaub gerne mitfahren um einen gemeinsamen Switch Abend im Urlaub zu machen.

  • Carmen Loew

    ich würde Kirby mit in den Urlaub nehmen um meine Tochter zu überraschen. Sie mag Kirby sehr gerne und wenn es Mal regnet ist es eine tolle Beschäftigung

  • Melanie R

    wir hatten Kirby damals schonmal für die Wii, wenn ich mich recht erinnere. Die konnte man ja schlecht mitnehmen, aber meine Große hat sehr gerne gespielt.
    Das hier wäre sicher was für unser Nesthäkchen 🙂

    Liebe Grüße

  • Victoria

    Kirby würde ich überall mit hin nehmen <3 dafür ist man nie zu alt!! Wow was für ein super tolles Gewinnspiel von dir Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ würde mich riesig darüber freuen Danke dir dafür! Du bist Spitze ich würde nur noch Freudensprünge machen, wenn ich gewinne! Ich wünsche eine wunderbare sonnige Woche!

  • Stephi

    Hey 🙂
    ich bin quasi mit Kirby groß´geworden und finde die Spiele einfach klasse.
    Ebenso bin ich ein Freund von der Switch, besonders im Urlaub, da ich unter Flugangst leide und man sich so prima ablenken kann.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.