DIY

Spiderman Kostüm: Web Shooter für Spinnenfäden selbst basteln

Fasching steht vor der Tür. Überall laufen jetzt Clowns, Feen, Hummeln und Helden herum. Darunter auch einige Spiderman! Vielleicht habt ihr ja auch einen kleinen Spiderman zu Hause? Falls ihr jetzt noch auf der Suche nach einer last Minute Idee zum Aufwerten eures Spiderman Kostüm s seid, habe ich hier etwas für euch: Spidermans Spinnennetze, also die Webshooter, die er für die Spinnenfäden nutzt ganz einfach und schnell nachbasteln!

gebastelte Web Shooter von Spiederman

Diese Idee eignet sich super für zu Hause, um dem Kostüm vom Kind den letzten Schliff zu geben. Aber auch für Kindergarten und Schule als Bastelidee. Denn zum einen ist Spiderman ein Held, der sich durch die Generationen hält, und als den sich viele Kinder gerne verkleiden, zum anderen können auch Kinder mit anderen Kostümen mitbasteln, an Fasching (und eigentlich auch sonst) sind den Ideen und der Fantasie ja keine Grenzen gesetzt!

Diese Idee eignet sich super für zu Hause, um dem Kostüm vom Kind den letzten Schliff zu geben. Aber auch für Kindergarten und Schule als Bastelidee. Denn zum einen ist Spiderman ein Held, der sich durch die Generationen hält, und als den sich viele Kinder gerne verkleiden, zum anderen können auch Kinder mit anderen Kostümen mitbasteln, an Fasching (und eigentlich auch sonst) sind den Ideen und der Fantasie ja keine Grenzen gesetzt!

Ich habe diese Idee zuerst im Kindergarten umgesetzt (denn da gab es nicht nur ein Spiderman Kostüm und es hat sich schlichtweg angeboten) und dann auch zu Hause mit den Mädchen gebastelt. Sie waren ganz begeistert und haben dann direkt auch ohne Kostüm damit gespielt.

Nun aber zur Anleitung. Hier könnt ihr sie auch drucken:

Anleitung  für einen Web Shooter – Spiderman Kostüm

Zum Basteln braucht ihr:

  • Schere und Kleber
  • Einen längeren Streifen Papier (er muss um das Handgelenk passen)
  • Wolle, am besten weiß
  • Eventuell Watte
  • Eventuell einen schwarzen Stift
  • Klebeband zum Verstärken
Tisch mit Bastelmaterialien

So geht ihr vor

Tisch mit Papierstreifen
Schneiden von Papierstreifen
Kleben von Pappier
Mädchen beim halten eines Stücks Papier

Einen breiten Streifen Papier so zurechtschneiden, dass er um das Handgelenk passt und weit überlappt.

Wenn euer Kind möchte, an einen Rand des Streifens eine Spinne malen. Diese Seite muss dann nach unten zeigen

Einen langen Faden von der Wolle abschneiden. Der muss reichen zum Kleben, „schießen“ und um ein kleines Knäul zu bilden. Macht den Faden aber nicht zu lang, sonst wird es zu schwer zu kontrollieren. Etwa 50-70cm (plus ein Stück zum Kleben und ein Stück für das Knäul) sollten reichen.

Das eine Ende des Fadens nun auf den Streifen Papier kleben.

Streifen nun um den Unterarm legen und festkleben (die überlappenden Teile). Gut trocknen lassen.

In dieser Zeit, in der das Kind bestenfalls den Papierstreifen festhält, bis er getrocknet ist, könnt ihr euch um das andere Ende des Fadens kümmern.

Ich habe ein bisschen Faden zusammengedrückt und -geklebt. So ist es etwas schwerer und lässt sich leichter werfen. Wenn ihr wollt, könnt ihr dort auch Watte befestigen. Einfach um das kleine Wollknäul kleben! Aber Achtung, Watte fällt natürlich auch leicht auseinander, je nachdem wie doll damit gespielt wird.

Tisch mit Gebasteltem
Schnur mit Watte

Fertig! Wenn ihr wollt, könnt ihr den Papierstreifen nun noch mit Klebeband verstärken, damit er nicht so schnell einreißt.

Das ist die einfachste Variante, die wirklich schnell gebastelt ist. Nachhaltiger und robuster ist es natürlich, wenn ihr statt eines Papierstreifens Stoff nehmt und diesen zusammennäht! Natürlich könnte man den Streifen auch stricken oder häkeln, das würde auf jeden Fall den Tag und noch mehr Tage überstehen.

 

Nun wünsche euch viel Spaß beim Verkleiden und Spielen mit Spiderman Kostüm oder auch ohne,

eure Jenny

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.