Kinderbücher

Das Super-Labor Mathe – Das anschauliche Kindersachbuch für Mathe

Mathe, nicht jedermanns Sache. Obwohl mir Mathe eigentlich Spaß gemacht hat und ich meinen Töchtern auch noch viel mitgeben kann, scheitere ich manchmal daran, es ihnen eindrücklich zeigen zu können. Ich war schon ganz angetan von der Idee, die vor einiger Zeit auf social Media kursierte, Brüche mit Legosteinen zu verbildlichen. Und nun habe ich hier vor mir ein Buch liegen, in welchem es zu den verschiedensten Mathematischen Themen Versuche und Anleitungen gibt, die Mathe in die reale Welt holen. Toll! An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an den DK Verlag für das Rezensionsexemplar von „Das Super-Labor Mathe“.

Eckdaten zum Buch

Das Sachbuch Das Super-Labor Mathe. Mit 30 Projekten zum Mathe Checker ist im Januar 2022 im Verlag Dorling Kindersley erschienen.

Auf 160 Seiten werden 30 Projekte vorgestellt, die verschiedene mathematische Themen behandeln. Dazu gibt es viele bunte Illustrationen und Fotos.

Empfohlen wird das Sachbuch für Kinder ab 8 Jahren.

Erwerben kannst du das Buch im Fachhandel oder direkt beim Verlag für 16,95 € (ISBN 978-3-8310-4370-5)

Darum geht’s im Super-Labor Mathe

Mathe kann ganz einfach sein, wenn man es erst einmal verstanden hat. Um zu verstehen und zu wiederholen ist es manchmal gut anschaulich zu arbeiten. Und genau das wird mit diesem Mathebuch gemacht: anschauliches Mathe in 30 verschiedenen Projekten. Grob geht es dabei um Zahlen, Formen und Messungen.

Unsere Meinung zum Buch

Ich fand das Buch gut, weil es einfach wirklich anschaulich ist. Hanna wollte natürlich die Projekte durchführen, weil sie sich für das Ergebnis interessiert hat (zum Beispiel ein Traumfänger, oder auch ein Rennauto). Ich dagegen habe ihr natürlich Sachen vorgeschlagen, wo ich wusste, dass ihr das jetzt gut tut, bzw. ein bisschen was wiederholt.

Wenn man zum Beispiel Origami anschaut, kann man denken: das bisschen falten. Aber das allein ist schon anspruchsvoll. Dazu kamen jetzt noch die ganzen Formen in den Beschreibungen. Knicke das Papier zu einem Rechteck. Knicke es nun so, dass zwei Quadrate entstehen usw. Das war gar nicht einfach und hat schön wiederholt. Dazu kamen dann auch noch Gradzahlen, Winkel und Co, die neben den einzelnen Arbeitsschritten einfach erklärt sind.

Ins Backen beziehe ich die Kinder eh öfter ein, sodass sie Maßangeben schon kennen. Aber auch hier haben sie natürlich Spaß dran und leben Mathe. Ich persönliche finde diesen Zusammenhang „Mathe und Leben“ wirklich wichtig, weil ich noch weiß, wie oft ich dasaß und mir dachte: wofür? Außerdem lernt es sich natürlich viel leichter, wenn die Kinder Interesse dafür haben. Ich freue mich schon darauf mit Hanna die Pizza zu backen und in die Brüche zu gehen, wenn es bei ihr so weit ist.

Das Buch ist schön illustriert und einheitlich gestaltet. Es gibt genügend Fotos, um die einzelnen Arbeitsschritte zu zeigen, ohne, dass es überladen wirkt. Also für mich eine klare Empfehlung.

Liebe Grüße,

eure Jenny

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.