Familie

Die 10 besten Weihnachtsfilme für die ganze Familie Adventskalender | 4. Dezember

Eins darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen: gemütliche Abende und ein guter Weihnachtsfilm! Und weil es manchmal gar nicht so einfach ist einen Film zu finden, der für alle Familienmitglieder schön ist, habe ich euch heute eine Liste der Filme erstellt, die zu den absoluten Filmklassikern zu Weihnachten zählen, aber auch gut mit Kindern geschaut werden können!

Die Liste enthält verschiedene Filme, die alle mehr als sehenswert sind! DIe Reihenfolge bestimmt dabei nicht die Bewertung des Films, sondern orientiert sich am Alter des Kindes: von jung bis älter. Viel Spaß!

Die 12 Besten Weihnachtsfilme für die ganze Familie

 

1. Rudolph mit der roten Nase

Auch schon für die Kleinsten geeignet: eine Geschichte über den Weihnachtsmann und Weihnachten, über Freundschaft und Wettkampf.

Um was gehts? Rudolph ist anders, als die anderen Rentiere: er hat eine leuchtend rote Nase. Die meisten lachen ihn dafür aus, doch er lässt sich nicht beirren. Ganz im Gegenteil, er bestreitet seinen Weg, bis er am Ende sogar Weihnachten rettet.

2. Arthur Weihnachtsmann

Den haben wir selbst gerade erst geschaut und waren begeistert! Er ist ein neuer Film und das spiegelt sich auch deutlich wieder, was aber nicht abträglich ist, ganz im Gegenteil!

Um was gehts? Der Weihnachtsmann steht kurz vor der Rente. So ganz will er seinen Job zwar noch nicht aufgeben, aber sein ältester Sohn wartet schon sehnsüchtig auf den Posten. Denn dann kann er endlich seine Neuerungen durchführen und noch mehr automatisieren. Als dann an Weihnachten das Geschenk eines kleinen Mädchens vergessen wird, ist Familie Weihnachtsmann sich uneinig, was nun geschehen soll. Und noch während Der Weihnachtsmann und sein baldiger Nachfolger über Fehlerquoten reden schnappt sich Arthur, der jüngere Sohn des Weihnachtsmann das Geschenk und rettet Weihnachten.

3. Eine Weihnachtsgeschichte

Einer der absoluten Klassiker, aber wunderbar geeignet für die ganze Familie: Eine Weihnachtsgeschichte. Hunderte Male mittlerweile verfilmt ist sie jedes Jahr aufs neue schön!

Um was gehts? Der verbitterte und kaltherzige Ebenezer Scrooge lebt zurückgezogen und ohne Familie in seinem Haus. Er hasst die Menschen, ist geizig und selbstsüchtig. An Heiligabend bekommt er Besuch von den drei Geistern: der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Sie führen ihm vor Augen was war, was ist und was kommt, wenn er sich nicht ändert!

4. Kevin allein zu Haus

Egal welche Folge der Kevin Reihe: ein wirklicher Klassiker und super witzig, auch schon, oder gerade für (größere) Kinder!

Um was gehts? Alle Jahre wieder…wird Kevin von seiner Familie an Weihnachten vergessen und muss sich alleine durchschlagen. Das allein ist schon schwer genug, und dann kommen da noch die zwei Gauner, die Weihnachten eine Schandtat nach der anderen planen. Das muss Kevin natürlich verhindern!

5. Der Polarexpress

Ein wunderschöner Film, nicht nur für Zweifler, sondern für alle, die dem Geist der Weihnacht wieder näher kommen wollen.

Um was gehts? Ein kleiner Junge zweifelt an der Existenz des Weihnachtsmannes. Als eines Nachts der Polarexpress vor seiner Tür hält und er einsteigt, beginnt eine spannende Reise, auf der er nicht nur neue Freundschaften schließt, sondern auch so manches Abenteuer erlebt.

6. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Eins der schönsten Märchen, vor allem um die Weihnachtszeit!

Um was gehts? Im Haus der Stiefmutter muss Aschenbrödel die ganze Hausarbeit machen und wird schlecht behandelt. Trost ist ihr nur ihr unregelmäßig heimkehrender Vater und die drei Haselnüsse, die er ihr eines Tages von der Reise mit heimbringt. Die erfüllen ihr nämlich drei Wünsche. Als sie den Prinzen kennenlernt, scheint ihr Leben endlich eine Wende zu nehmen.

7. Charlie und die Schokoladenfabrik

Ein absoluter Klassiker zur Weihnachtszeit von Tim Burton. Willy Wonka und die Oompa Loompas sind zwar etwas skurril, aber absolut sehenswert!

Um was gehts? Der Schokoladenhersteller Willy Wonka ist mit seiner Schokolade weltberühmt geworden. Nur in der Öffentlichkeit lässt er sich nicht mehr Blicken. Umso aufregender scheint der Preis seines Gewinnsiels zu sein: wer 1 von 5 goldenen Tickets in seiner Schokolade findet, darf einen Tag in seiner Fabrik verbringen. Einer der Gewinner ist Charlie, der in der Fabrik so einiges erlebt.

8. Buddy der Weihnachtself

Auch eine Familienkomödie, in der jeder auf seine Kosten kommt.

Um was gehts? Buddy ist als Kind in den Weihnachtssack gefallen und kam so zu den Elfen an den Nordpol. Natürlich ist er erwachsen viel größer, als die anderen Elfen und somit überhaupt nicht für die Arbeit zur Weihnachtszeit geeignet. Da er dazu auch noch tollpatschig und ungeschickt ist, wird er einfach wieder zurück nach New York geschickt, wo er eigentlich herkommt…

9. Der Grinch

Wer nicht auf niedlich, emotionale Filme zu Weihnachten steht ist mit dem Grinch gut beraten. Eine Komödie, die ganz anders ist, als die anderen Weihnachtsfilme.

Um was gehts? Der Grinch mag Weihnachten nicht und ist ein übler Zeitgenosse. Er bemüht sich sehr auch allen anderen Weihnachten zu versauen. So verkleidet er sich zum Beispiel als Weihnachtsmann und klaut die Geschenke…Ob Weihnachten nun ins Wasser fällt?

10. Fröhliche Weihnachten, Mr. Bean

Ein Muss für alle Mr. Bean Fans. Urkomisch; wenn man Mr. Bean mag, wird man diesen Film lieben!

Um was gehts? Auch Mr. Bean kann dem Trubel zu Weihnachten nicht entkommen: Geschenke kaufen, Tannenbaum und Truthahn besorgen. Dabei stiftet er reichlich Unruhe! Und als ob das noch nicht genug ist, so hat er für seine Freundin eine unerfreuliche Bescherung vorbereitet!

11. Das Wunder von Manhatten

Definitiv auch ein Klassiker, den klein und groß gesehen haben sollte! Die rührende Geschichte zeigt einmal mehr, dass manches mehr ist, als es scheint.

Um was gehts? Kris Kringle arbeitet in New York als Weihnachtsmann. Dies tut er nicht nur aus lauter Überzeugung, sondern er behauptet standhaft der echte Weihnachtsmann zu sein. Als er deswegen vor Gericht landet, weiß er sich nicht mehr zu helfen, denn wer soll an Weihnachten die Kinderaugen zum Leuchten bringen?

12. Ist das Leben nicht schön?

Ein Weihnachtsmärchen und ein Resümee des Lebens selber. Wunderschön und regt zum Nachdenken an!
Um was gehts? Geogre Bailey hat viel Geld verloren und hängt nicht mehr sonderlich am Leben. Gerade an Weihnachten hat er alles satt und sieht keinen Sinn mehr. Der Engel Clarence kommt gerade noch rechtzeitig, um George die schönen Seiten im Leben, und vor allem alles was George gutes bewirkt, hat zu zeigen.
Das waren sie, die 12 besten Weihnachtsfilme für die ganze Familie!
Viel Spaß,
eure Jenny

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.