Kinderbücher

Freunde für immer – ein Buch über Freundschaft

Es ist Freitag, das heißt, ich habe ein neues Kinderbuch fürs Wochenende für euch! Heute geht es um Freundschaft in dem wunderschönen Buch “Freunde für immer”. Viel Spaß!

Darum gehts in dem Buch: Freundschaft

Wir alle hatten ihn: einen allerersten besten Freund. Egal ob schon im Kindergarten oder erst in der Schule, es gab diesen einen Menschen, der unser Leben immer begleitet hat, der für uns da war, der mit uns gelacht und geweint hat. Ich denke es gibt nur wenige Dinge, die so schön sind, wie eine wahre Freundschaft! Und genau darum geht es in meinem heutigen Kinderbuch. Aber auch darum, dass Freundschaft manchmal schwierig sein kann. Und darum, dass wahre Freundschaft auch Hindernisse überwindet.

In diesem Fall sind es ein Hase und eine Eule, die gemeinsam in einem alten großen Baum wohnen. Die Hasenfamilie in einer Höhle bei den Wurzeln, die Eulenfamilie in den Ästen der Baumkrone. So eng sie auch zusammenwohnen, die beiden Familien begegnen sich selten, denn die Hasen kommen bei Tag heraus und die Eulen bei Nacht. Als nun zur gleichen Zeit in den Familien zwei Kinder geboren wurden und größer wurden, schien sich alles zu ändern. Denn die Kinder hatten großes Interesse an den anderen Baumbewohnern. Und als sich eines Nachts, als der kleine Hase nicht schlafen konnte und die kleine Eule gerade wach wurde, ihr Wege kreuzten, begann eine wunderbare Freunschaft. Eine Freundschaft, die geprägt war von Spaß und Vergnügen, gegenseitigem Verständnis und Lernen. Alles schien perfekt, wenn es nun nicht so gewesen wäre, dass die beiden Kinder nur selten zur selben Zeit wach waren.

Wie und ob überhaupt die beiden das Problem lösen konnten und ob ihre Freundschaft anhalten konnte, dürft ihr gerne selber nachlesen (:

Seite aus Freunde für immer, arsEdition
© arsEdition, Przemyslaw Wechterowicz und Emilia Dziubak

Eckdaten zum Buch

Freunde für immer wurde von Przemyslaw Wechterowicz geschrieben und von Emilia Dziubak  illustriert. Erschienen ist das Buch am 27.06.2019 im Verlag arsEdition.

Das Hardcover Buch zeigt auf 32 Seiten wunderschöne Illustrationen und die Geschichte in kleinen Abschnitten pro Seite. Sie eignet sich also wunderbar zum Vorlesen und Seitebetrachten für Kinder ab 3 Jahren!

Erwerben könnt ihr das Buch im Fachhandel oder direkt beim Verlag für 15,00 € (ISBN: 978-3-8458-3400-9).

Seite aus Freunde für immer
© arsEdition, Przemyslaw Wechterowicz und Emilia Dziubak

Unsere Meinung

Für Rebekka hat diese Geschichte genau die richtige Länge. Hanna interessiert sich auch dafür, aber für sie ist die Geschichte natürlich viel zu kurz. Dieses Thema aber, Freundschaft, ist immer so ein gegenwärtiges, dass es eigentlich in jeder Lebenslage passt und von jedem verstanden werden kann. Ich muss sagen, ich fand die Geschichte etwas traurig am Anfang. Denn die beiden Freunde können sich kaum sehen und sind deshalb betrübt, aber so ist das ja auch mit echten Freundschaften. Ich mag gar nicht nachrechnen, wann ich meine Freundin das letzte Mal gesehen habe.

Die Illustrationen sind wieder sehr sehr schön, ich mag das Farbkonzept sehr. Es passt zur natürlichen Umgebung, die in diesem Buch dargestellt wird und wirkt sehr harmonisch.

Also wieder eine dicke Empfehlung von uns!

Ich habe euch übrigens auch schon mehr Bücher über Freundschaft vorgestellt: Wir zwei gehören zusammen, Riesling und Zwerglinde, Das kleine Stallgespenst und viele mehr!

Habt ein schönes Wochenende,

eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.