• Unterwegs mit Kindern

    Unterwegs mit Kindern | Die Burghalde Kempten

    Wir sind echte Burgenliebhaber. Gerne schauen wir uns verfallen Gemäuer (wie zum Beispiel die Burg Ehrenberg) oder noch intakte Anlagen an. Schauen, wie die Bewohner damals gelebt haben, oder für was die Burg gebraucht wurde. In unserem Wochenende in Bildern hatte ich euch ja schon kurz berichtet, das wir die Burghalde Kempten besucht haben. Lange habe ich überlegt, ob ich dazu einen eigenen Beitrag schreibe. Aber letztendlich habe ich die Burghalde durch das Internet “empfohlen” bekommen und hätte gerne vorher gelesen bzw. gewusst, für was ich da zahle.

  • Unterwegs mit Kindern

    Unterwegs mit Kindern | Die Teufelsküche bei Obergünzburg

    Heute gibt es von uns auch mal wieder ein “Unterwegs mit Kindern”, denn obwohl das Wetter “schlechter” geworden, es windig und kalt ist, kann man trotzdem noch sehr viel draußen unternehmen! Ein Ort, den ich euch schon seit dem Sommer vorstellen wollte, ist nicht unbedingt an gutes Wetter gebunden, und damit auch super für die Herbstzeit. Also viel Spaß beim Stöbern, vielleicht ist die Teufelsküche für euch ja auch eine gute Ausflugsmöglichkeit…

  • Unterwegs mit Kindern

    Unterwegs mit Kindern | Der Elbsee Rundwanderweg bei Aitrang (Alläu)

    Wenn wir etwas unternehmen, gehen wir gerne wandern. Das ist mit Kindern zwar immer etwas abhängig von der Stimmungslage, Lust und Laune, aber generell kann man sagen, dass wir gerne alle draußen sind und uns bewegen. Als wir letztens auf dem Elbsee Rundwanderweg waren, wusste ich, dass ich das unbedingt mit euch teilen muss, denn dieser ist so schön, abwechslungsreich und sehr idyllisch. Was es genau zu sehen gab und wie unsere beiden Mädels ihn fanden, lest ihr im Beitrag.

  • Unterwegs mit Kindern

    Unterwegs mit Kindern: Der Elbsee (bei Aitrang im Allgäu)

    Bevor der nichtvorhandene Sommer wieder vorbei ist, habe ich wieder ein Ausflugsziel für euch. Nun gut, kein Ausflug in dem Sinne, aber etwas, was man mit Kindern bei warmen Wetter doch wirklich gerne macht: ein Tag am See verbringen. Ich habe festgestellt, dass wirklich viele aus unserer Region den Elbsee nicht kennen und habe mich deshalb dazu entschlossen, ihn euch heute kurz vorzustellen. Und natürlich geht es auch wieder um die Frage, wie viel eigentlich für die Kinder drin ist!?

  • Unterwegs mit Kindern

    Unterwegs mit Kindern: Burgruine Ehrenberg (Reutte)

    Vorletztes Wochenende haben wir mal wieder einen kleinen Familienausflug unternommen, von dem ich euch heute berichten möchte. Es ging nach Tirol, Reutte, wo eingebettet in eine kleine Berggruppe die Burgenwelt liegt. Insgesamt drei Ruinen, eine restaurierte Klause und eine superlange Hängebrücke haben schon vor einiger Zeit unser Interesse geweckt, nun haben wir es endlich geschafft hinzufahren. Und hat es sich gelohnt? Seht selbst:

  • Favorites

    Unterwegs mit Kirby – mit Verlosung!

    Werbung – Manchmal weiß man ja nicht, was einem fehlt, bis man es dann hat. Als letztes Jahr die Nintendo Switch bei uns eingezogen ist haben wir natürlich schnell die Vorteile, die sie mitbringt, erkannt. Und man kann über Medienzeit, spielen an der Konsole oder platt: vor einem Bildschirm hocken, denken wie man möchte, richtig begleitet wird die Switch und ihre Helden ein Begleiter für Groß und Klein. Besonders praktisch und für uns eins der Hauptvorteile: Sie ist klein und kann gut eingesteckt und mitgenommen werden. Diesmal mit dabei war Kirby und das vielleicht nicht nur in der Form, wie ihr jetzt denkt. Aber seht selbst. Und ganz am Ende gibt…

  • Leben mit Kind

    Tipps für das (Städte-) Reisen mit Kindern – gemeinsam Deutschland erkunden

    Werbung l Wisst ihr, seit langen schwirrt mir dieser Wunsch nach Reisen im Kopf herum. Gerne bin ich unterwegs, entdecke neue Orte. Aber seit ich die Mädels habe, oder vor allem seit sie größer sind, reisen wir kaum noch. Viel zu viele „Schwierigkeiten“ drängen sich mir immer wieder auf, wenn ich nur daran denke. Langsam wird dieser Wunsch zu reisen aber so groß, dass ich diese Ausreden nicht mehr gelten lasse. Und so habe ich angefangen mir nicht nur Gedanken darum zu machen, wo wir hinreisen können, sondern wie das auch möglichst stressfrei für alle umsetzbar ist. Und die Liste, die dabei entstanden ist, möchte ich heute mit euch teilen.

  • Unterwegs mit Kindern

    Burgruine Eisenberg und Hohenfreyberg – Wandern mit Kindern im Allgäu

    Wir waren wieder unterwegs und ich möchte euch unbedingt zeigen wo! Na gut, hier im Allgäu ist so gut wie jede Ecke schön, fast überall gibt es einen ungelaublichen Ausblick, aber nicht überall kann man auch gut mit Kindern wandern. Also nehme ich euch wieder mit auf unsere Wanderungen, erzähle, wie die Wege waren und vor allem, wo es einfach schön war. In diesem Beitrag geht es zu den Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg zwischen Füssen und Seeg. So eine Burgruine ist schon beeindruckend finde ich, gleich zwei beieinander nur umso toller.

  • Familienalltag

    Ich packe unseren Rucksack und nehme mit… – gesund unterwegs

    Werbung, unbezahlt l  Heute nehme ich euch mal wieder mit raus. Allerdings zeige ich euch keinen neuen Ort oder Geheimtipp, sondern möchte euch mal zeigen, was wir eigentlich so zu essen mitnehmen, wenn wir unterwegs sind. Tatsächlich werde ich danach nämlich oft gefragt, weil viele entweder zu wenig oder gerne auch einfach Süßigkeiten einstecken. Beides halte ich für schwierig, zum mindestens, wenn man mit Kindern unterwegs ist, oder sogar wandern gehen möchte. Denn ich finde, man kann sich einiges erleichtern, wenn man richtig vorbereitet ist. Von einer gesunden und ausgewogenen Ernährung mal ganz zu schweigen…