Allgemein

Berggeschwister und die Ruhe

Schon wieder so lange Ruhe hier. Und ich muss zugeben, es ist nicht allein die Corona Situation, die mich abhält. Sie trägt einen großen Teil dazu bei, dass ich schwer Zeit finde oder mir nehme, um hier zu schreiben, aber neben meinem Job fällt es mir einfach echt schwer. Wahrscheinlich fehlt mir nur eine neue Routine, aber die unter diesen Umständen aufzubauen ist wirklich schwierig.

Ich habe das Gefühl, die meisten meiner letzten Beiträge sind Entschuldigungen oder Rechtfertigungen, aber ich möchte nicht, dass ihr das so seht. Mir ist diese Seite nach wie vor wichtig und ich wäre wirklich gern aktiver. Ich sehe, dass viele noch vorbeikommen und schauen, was es Neues gibt. Einige Fragen auch nach, warum es so ruhig ist, oder wann neues kommt. Danke dafür! Ich probiere am Ball zu bleiben und endlich alles abzutippen, was mir im Kopf herumschwirrt. Bis ich in meine neue Schreibroutine neben Kindern zu Hause und Homeoffice/ Arbeit gefunden habe hoffe ich einfach, dass ihr weiter so geduldig seid und auch weiterhin vorbeischaut.

Einen kleinen Ausblick kann ich euch aber schon geben:

Morgen ist das 12von12. Nachdem ich Was machst du eigentlich den ganzen Tag verpennt habe, möchte ich euch gerne morgen in Fotos mit durch den Tag nehmen. Außerdem habe ich das kommende Homeschooling/ Homeoffice etwas strukturiert und Regeln aufgestellt, die ich auch mit euch teilen möchte. Auch diesen Beitrag werde ich diese Woche noch online stellen!

Da das Wetter wieder besser wird kommen wir auch mehr raus und es wird auch bald wieder mehr von uns unterwegs zu sehen geben. Bis dahin kann ich nur wiederholen: folgt uns gerne auf Instagram, dort nehme ich euch regelmäßig mit nach draußen und durch unseren Alltag!

Bis dahin alles Liebe,

eure Jenny

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.