Rezepte

Rezept | Armer Ritter – French Toast (vegan)

Wie in den letzten Freitagslieblingen versprochen habe ich heute das Rezept für euch: Armer Ritter, die vegane Variante! Wirklich lange schon hatte ich Lust das auszuprobieren und dieses Jahr hatte ich ein wenig herumprobiert. Und was soll ich sagen? Super lecker! Hier gehts zum Rezept…

 

Zutaten

  • Brot (vom Vortag. ich nehme Toastbrot, aber auch sehr lecker mit Baguette, oder anderem Weißbrot)
  • 150 ml Hafermilch
  • 1 Banane
  • etwas Kokosöl zum anbraten

nach Geschmack:

  • (1/2 Tl) gemahlene Vanille
  • (1/2) Tl) Zimt
  • Obst
  • Puderzucker

 

Und so gehts

1. Banane mit einer Gabel zerdrücken, zu einem möglichst stückfreien Brei, damit die Masse dann wirklich gut am Brot hält

2. Milch zum Bananenmus geben und gut verrühren

3. nach Belieben noch Zimt und Vanille zugeben und nochmal gut verrühren

4. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen

5. Masse in einen tiefen Teller geben und eine Schreibe Brot darin kurz einweichen (von beiden Seiten). Das Brot sollte aber nicht lange darin liegen und vollziehen, weil es sonst zu weich wird. Am besten, bevor das Brot in die Pfanne gegeben wird kurz abtropfen lassen.

6. Brot in die Pfanne legen und von beiden Seiten anbraten

7. Wenn das Brot gold/braun ist auf einen Teller legen und je nach Geschmack garnieren. Ich benutze meist Puderzucker und ein Obst, wie Banane, Kiwi oder Orange. Es passt aber natürlich auch anderes, tobt euch aus 🙂

Wenn ihr jetzt auch Lust habt auf Armer Ritter viel Spaß beim Nachmachen! 😉

eure Jenny

 

Weitere Rezepte von uns findet ihr Übrigens hier, schaut gerne vorbei: Berggeschwisters Lieblingsrezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.