12 von 12

12 von 12 an einem Montag

Letzte Woche hatte ich euch shcon mit durch den Montag genommen, diesmal wieder, aber in Bildern für das 12 von 12 . Viel Spaß!

Der Tag startet mehr oder weniger mit dem Wetter. Ich habs satt, dass das so aussieht
Hanna zur Schule, ich und Rebekka im Auto zum Kindergarten und dann direkt auf Arbeit.
Bzw. Parkhaus, da mus sich zur Zeit parken und dort lege ich kurz vor der Arbeit nochmal eine kleine Pause ein. Nach Hause gehen lohnt dann nämlich nicht mehr wirklich.
Nach der Arbeit/ Schule muss Hanna direkt Hausaufgaben machen.
Danach geht es nämlich wieder auf Arbeit, die beiden kommen aber mit. Ich habe 30 Minuten um Rebekka zu holen und alles nötige einzupacken.
Rebekka ist bei uns Briefkastenbeauftragte.
Und ich muss für jede Stufe zahlen, wenn ich hoch möchte.
Unsere Johannisbeere kommt, obwohl sie im Wohnzimmer steht. Der Hof wird bebaut, da musste ich sie kurzerhand reinstellen. Ein paar Beerchen gibt es trotzdem.
Haushalt und Unmengen an Abwasch.
Ich bin aber fertig, bevor unser Papa zu Hause ist. Also kann ich noch kurz ein paar Bilder bearbeiten.
Eine Runde Rommy
Und mit Rebekka dieses Drückedings. Es ist unfassbar wie oft sie gewinnt.

Das war unser Tag. Sehr lang, wenn auch “nur” mit Arbeit voll. Trotzdem bin ich froh, dass ich jetzt ein wenig Ruhe habe, bevor es ins Bett geht. Euch wünsche ich nun eine schöne Woche.

Mehr 12 von 12 gibt es wie immer bei Caro.

Liebe Grüße,

Jenny

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.