5 Freitagslieblinge – das letzte Mal im Mai

Hallo zu einer neuen Runde Freitagslieblinge!

wie immer gibt es mehr bei  berlinmittemom und für meine 5 geht es hier entlang…

1. Lieblingsbuch der Woche

Kate Morton – Das Seehaus

Ja, kein Foto. Eigentlich habe ich das Buch nämlich auch gar nicht. Diese Woche war ich so viel mit Rebekka beschäftigt, dass ich einfach nicht zum Lesen gekommen bin. In solchen Situationen (und beim Putzen) höre ich dann gerne ein Hörbuch, also auch diesmal! Und das Buch ist wieder klasse! Die anderen beiden Bücher von ihr, die ich schon hier und hier erwähnt habe, gefallen mir besser, aber das ist definitiv auch sehr gut! Aber nach dem dritten Buch lässt sich definitiv das Muster der Autorin erkennen. Also ich denke vor dem nächsten Buch von ihr mache ich erst mal eine Kate Morton Pause (:

2. Lieblingsessen der Woche

Als ich letztens meinte, die Burritobowl gibt es bald nochmal, habe ich es auch so gemeint. Super lecker und nächste Woche gibt es hier das Rezept (:

3. Lieblingsmoment mit den Kindern

Die Kinder hatte diese Woche einige schöne Momente, dank der vielen Sonne und dank Spielverabredung. Nach einem Jahr in Bayern muss ich sagen: das Sozialleben schleift noch etwas und ich bin immer froh, wenn es die Möglichkeit gibt, dass Hanna mit anderen Kindern spielen kann, außerhalb des Kindergartens natürlich.

4. Lieblings-Mama-Moment

Die letzen Wochen heule ich viel rum, weil das Leben mit Baby nicht immer ganz easy ist. Umso mehr habe ich mich gefreut, als unser Papa diese Woche endlich wieder heim gekommen ist. Zwar war er krank, trotzdem konnten wir heute mal zusammen raus. Man merkt natürlich sofort den Unterschied, wenn man nicht mehr allein für zwei Kinder verantwortlich ist!

5. Lieblingsinspiration

Das ist wohl meine liebe Freundin A. diese Woche, denn morgen wird sie heiraten. HEIRATEN! Hallo, wann sind wir bitte erwachsen geworden?

Ich wünsche ihr alles erdenklich Gute und alle Liebe der Welt (:

Das waren sie, die 5 Freitagslieblinge.

Eure Jenny

 
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.