DIY I Selbstgestaltete Flaschen für den Vatertag Vatertagsgeschenke zum selber basteln

Hallo zusammen, sucht ihr auch noch eine Idee für den Vatertag? Wisst nicht, was ihr mit den Kindern basteln sollt?  Braucht noch eine Kleinigkeit, die schnell geht, aber trotzdem persönlich ist? Dann habe ich heute etwas tolles für euch!

Es ist bei uns schon eine kleine Tradition zum Vatertag Flaschen zu gestalten. Es ist nämlich wirklich nicht schwer,  relativ schnell gemacht und ist aber ein sehr persönliches Geschenk. Das Tolle: die Kinder können den Hauptteil selber gestalten, den das Geschenk zeichnet sich gerade dadurch aus, das es von den Kindern dekoriert ist (und es soll ja schließlich auch von ihnen kommen). Dabei ist es egal, ob sie nur ein paar Striche malen, Sticker aufkleben, oder schon richtige Bilder zeichnen können.

Hier geht es zur Anleitung…

Als erstes braucht ihr eine Flasche. Wir nehmen jedes Jahr eine Bierflasche, jede andere geht aber natürlich auch.

Das braucht ihr außerdem:

Schere

Kleber

(Lineal)

Papier für die Schilder

Stifte zum Malen und Schreiben

Dekomaterial zum Kleben (wir haben dieses Jahr Sticker und Washitape benutzt , gut eignen sich aber auch Stoffkügelschen, Playmais etc.)

Dann kann es eigentlich auch schon losgehen.

1. Schaut, dass die Falsche trocken ist und schreibt euch die Maße für eure Schilder auf. Wir kleben unsere selbst gestalteten Schilder immer direkt über die Originale.

2. Papier und Papierfarbe aussuchen; Hanna hat sich dieses Jahr für gelb entschieden. Wir benutzen hier Tonzeichenpapier, das ist etwas fester, als normales Papier, aber nicht so stark, wie Karton und lässt sich daher gut biegen (die Flasche ist ja rund).

3. Die Schilder dann zurecht schneiden und dekorieren lassen. Ich beschrifte jedes Jahr ein Schild, es soll ja wie ein Bier ausshen und die anderen beiden Schilder gebe ich Hanna zum bemalen und bekleben. Das wird natürlich von Jahr zu Jahr kreativer.

Ideen für die Beschriftung:

-der fiktiver Biername (bei uns Papis)

das Original since -Geburtsjahr des ersten Kindes-

hergetsellt in der Familienproduktion

-erfreut sich größter Beliebtheit

Erweiterung der Produktion – Geburtsjahr der weiteren Kinder-

enthält: Liebe, Spaß, Verantwortung etc.

immer frisch/ für Genießer/ passend zu allen Gelegenheiten/ der beste Begleiter

euch sind keine Grenzen gesetzt! Vielleicht fällt den Kindern ja auch was ein, oder ihr zitiert sie…

4. Wenn die Schilder fertig gestaltet sind, können sie auf der Flasche befestigt werden. Am besten hält Bastelkleber. Aber Vorsicht: das Papier wellt, wenn zu viel Kleber benutzt wird!

4. Wenn die Schilder befestigt und getrocknet sind, kann die Flasche noch weiter verziert werden. Hanna hat sich für Washitape entschieden und ich habe es mit ihr über die Ränder geklebt.

Und fertig ist die selbst gestaltete Flasche zum Vatertag!

Viel Spaß beim nachbasteln und lasst mir gerne einen Link oder ein Bild da, wenn ihr auch eine Flasche gestaltet habt!

Eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.