5 Freitagslieblinge – vorweihnachtliches Kranksein

Die Freitagslieblinge diese Woche waren ein sehr heißer Anwärter auf die 5 Freitagslieblinge. Nicht. Wie ich sie schon vor einiger Zeit einmal hatte. Denn die Woche war voll und, entschuldigt die Direktheit, einfach größtenteils ätzend. Muss das vor Weihnachten immer so sein? Es kommt Panik auf, weil noch keine Geschenke gekauft sind, alle Weihnachtspläne haben sich spontan geändert und wir müssen unsere Bude noch einen Tick weihnachtlicher machen und zu allem Überfluss sind die Mini und ich krank. Also die Mini, denn Mamas werden ja nicht krank (wie die Mamas unter euch sicher wissen). Juche!

Aber ich habe mich entschieden trotzdem nach den paar schönen Dingen diese Woche zu suchen, damit es doch etwas erfreulich bleibt am Ende der Woche. Also viel Spaß bei den Freitagslieblingen…

Lieblingsbuch der Woche

Dieses Buch habe ich… äh hat der Nikolaus Hanna gebracht und seit dem wird es jeden Tag angeschaut. Sie liebt Tiptoi, seit gut einem Jahr hat sie nun den Stift und der wird ihr auch nicht langweilig. Da sie öfters etwas über Piraten fragt, gab es also die TipToi Ausgabe von Wieso Weshalb Warum : Entdecke die Piraten. Und ich sage euch, da wird richtiges Wissen vermittelt. Also so richtig die Namen der bedeutendsten Piraten, die Namen der Schiffe, wo sie herkamen, alle Bestandteile vom Schiff und so. Da kann sogar ich noch was lernen 😀

Lieblingsessen der Woche

Tortellini ist zur Zeit Hannas Hassgericht Nr. 1, deshalb gibt es das sehr selten. Diese Woche konnte ich mich aber einmal durchsetzen, denn ich liebe sie! Aber nur mit Spinatfüllung, alles andere finde ich auch komisch. Und dazu gab es den leckeren Nachtisch, den Hanna am Wochenende für uns gebacken hat. Das war Montag. Ab Dienstag gab es dann Schonkost…

Lieblingsmoment mit den Kindern

Lieblingsmoment: wenn sich mal keiner übergeben oder rumgemault hat. Also da sind die Grenzen echt niedrig angesetzt diese Woche!

Lieblings-Mama-Moment

Ich weiß das Bild ist furchtbar aber: Muddi hat neue Schuhe (: Das ist echt ein Klischee, aber da habe ich mich gleich besser gefühlt, als ich diese tollen neuen Schuhe tragen konnte. Hach…

Lieblingsinspiration

Wie weit seid ihr eigentlich mit euren Weihnachtsvorbereitungen? Also nicht in der Wohnung, sondern eher die, die Geschenke, Karten & Co betreffen? Also bei uns sieht das noch mau aus, da muss ich nun aber mal ran. Eine schöne Idee für selbstgebastelte Weihnachtskarten gibt es bei Katja von mamatized. Da sist eine süße Idee, die ich bestimmt auch noch irgendwo unterbringen werde!

Das waren sie, die 5 Freitagslieblinge, mehr gibts wie immer bei Berlinmittemom

Eure Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.