Wochenende in Bildern – Regen, Regentröpfchen…

Pünktlich zum Wochenende ist Rebekka natürlich krank geworden. Besuch war angekündigt und von der Nacht von Freitag auf den Samstag hat sie auf einmal Schnupfen und Fieber bekommen. Na toll. Absagen? Oder nicht? Wir haben usn dagegen entschieden und wollten das Wochenende einfach etwas ruhiger angehen lassen. Was wir gemacht haben seht ihr hier…

Samstag

Weiterlesen

Wochenende in Bildern – nach Baden Württemberg und zurück

Ich gebe zu, dieser Beitrag kommt nun sehr spät. Immerhin geht es hier um das letzte Wochenende. Aber ich habe so viele Bilder gemacht und wir haben so viel erlebt, denn wir hatten wieder ein langes Wochenende und haben es genutzt, um Freunde und Familie zu besuchen. Das möchte ich noch mit euch teilen, bevor morgen schon wieder das jetzige Wochenende in Bildern online kommt.

Viel Spaß!

Wir waren schon seit Donnerstag unterwegs, waren in Singen und  einen Tag schon bei Oma und Opa. Da die beiden noch arbeiten waren, haben wir den Tag gemütlich alleine verbracht, wirklich gutes Wetter war auch nicht. Erst an Samstag und Sonntag haben wir dann etwas unternommen.

Samstag

Weiterlesen

Unterwegs mit Kindern: Der Elbsee (bei Aitrang im Allgäu)

Bevor der nichtvorhandene Sommer wieder vorbei ist, habe ich wieder ein Ausflugsziel für euch. Nun gut, kein Ausflug in dem Sinne, aber etwas, was man mit Kindern bei warmen Wetter doch wirklich gerne macht: ein Tag am See verbringen. Ich habe festgestellt, dass wirklich viele aus unserer Region den Elbsee nicht kennen und habe mich deshalb dazu entschlossen, ihn euch heute kurz vorzustellen. Und natürlich geht es auch wieder um die Frage, wie viel eigentlich für die Kinder drin ist!?

Elbsee bei Aitrang (Allgäu)

Weiterlesen

Tänzelfest in Kaufbeuren 2017 ein Stadtfest mit Geschichte

Letztes Jahr hatte ich euch vom Tänzelfest berichtet, und davon, wie begeistert wir waren. Ich mag Stadtfeste, ich mag Mittelalterfeste. Beim Tänzelfest wird beides gepaart, hinzu kommt eine mega Stimmung, es scheint wirklich die ganze Stadt auf den Füßen zu sein. Wir haben uns ein Jahr lang gefreut, haben gewartet und uns ausgemalt, wie es wohl dieses Jahr werden würde.

Das wir letztendlich nicht das ganze Tänzelfest besuchen konnten, habe ich euch ja schon in unserem Wochenende in Bildern berichtet – Hanna ist Samstag ganz plötzlich krank geworden. Trotzdem haben wir es geschafft uns das Lagerleben teilweise anzuschauen und Montag waren wir beim Umzug. Und für beides möchte ich euch nun einen kleinen Einblick geben, vielleicht seid ihr ja nächstes Jahr auch im Allgäu und habt Lust vorbei zu schauen? Lohnen tut es sich auf alle Fälle.

Weiterlesen

Unterwegs mit Kindern: Burgruine Ehrenberg (Reutte)

Vorletztes Wochenende haben wir mal wieder einen kleinen Familienausflug unternommen, von dem ich euch heute berichten möchte. Es ging nach Tirol, Reutte, wo eingebettet in eine kleine Berggruppe die Burgenwelt liegt. Insgesamt drei Ruinen, eine restaurierte Klause und eine superlange Hängebrücke haben schon vor einiger Zeit unser Interesse geweckt, nun haben wir es endlich geschafft hinzufahren. Und hat es sich gelohnt? Seht selbst:

Weiterlesen